Sind Proteinshakes schädlich für die Nieren?

4 Antworten

Hi,

jeder Ernährungsfehler schädigt über kurz oder lang die Gesundheit. So ist es auch bei der Zufuhr von zu vielen tierischen Eiweiß wie Fleisch, Milch-/ Käseprodukten und Eiern.

Außer dem Thema „Überlastung der Nieren, Nierenfunktionsstörung,
Gicht“ sei hier nur auf die Arteriosklerose (=Arterienverkalkung) hingewiesen, die nachweislich auf den „Genuss“ von zu viel tierischen Proteinen zurück zu führen ist. Hierzu liegen ausreichende empirische Studien vor. Das Zuviel an Proteinen und Fetten lagert sich am Rand der Arterien ab, die dadurch verdicken, so dass das Blut nur langsam die betroffenen Stellen durchfließen kann. Es kommt zu einer Unterversorgung der inneren Organe, aber auch anderer Körperteile. Im schlimmsten Fall kann es sogar bei einer Unterversorgung der Extremitäten zu Amputationen kommen. Eine
Unterversorgung der Herzgefäße kann zum Infarkt führen, eine Unterversorgung des Gehirns zum Schlaganfall.

Besonders kritisch wird es, wenn eine Nierenfunktionsstörung
vorliegt und der Betreffende gar nichts davon weiß.

Gruß Blue

Wenn Deine Nieren gesund sind kannst Du auch viel Eiweiß zu Dir nehmen.

Zum Muskelbaufbau wird ca. 2,5g Eiweiß/pro kg Körpergewicht empfohlen. Bei Frauen etwas weniger.

Wenn keine Vorschädigung der Niere vorliegt und ausreichend Wasser getrunken wird,ist keine Schädigung oder dergleichen zu erwarten.

Gruss S


Nach Eiweiß-Shake Rad fahren

Hallo,

ich bin seit längerer Zeit in einem Fitnessstudio angemeldet und treibe dort aktiv Kraftsport. Auch wenn ich schon gut was an Muskelmasse aufgebaut habe, lege ich trotzdem großen Wert darauf, noch mehr aufzubauen. Ich ernähre mich gesund, bin schlank und treibe zum Kraftsport noch Ausdauersport und ab und zu Cardio-Training.

Nach dem Training gönne ich mir gerne mal einen Eiweiß-Shake (30 g hochwertiges Whey Eiweiß, vermischt mit 300 - 350 ml fettarmer Milch)

Dannach fahre ich mit dem Rad nach Hause (dauert ca. 10 - 15 min)

Meine Frage: Ist es für den Muskelaufbau und die Regeneration nach dem Training (eben verstärkt durch Eiweiß) schlimm, wenn man nach einem Eiweiß-Shake Rad fährt? Mein Vater hat mir mal gesagt, dass man keine Shakes trinken soll, wenn man dannach noch Fahrrad fährt, weil die Milch dann im Bauch geschüttelt wird und das nicht so gut sei.

Ich habe auch heute beim nach Hause radeln (nach einem Shake) ein etwas flaues Gefühl im Magen gehabt, aber sonst nichts "ernsteres". Dieses flaue Gefühl war wahrscheinlich auch dass, was mein Vater gemeint hat.

Also, macht das Fahrrad fahren dem Muskelaufbau oder der Regeneration etwas aus??

Hoffe auf baldige und viele Antworten.

MfG

...zur Frage

EIWEISS SHAKE SELBST MACHEN - REZEPT

Hey, Könnte mir jmd ein selbstgemachte Eiweiss Shakes geben? Bisher habe ich mir immer die Shakes bestellt, aber ich bekomme das zeug nach 1,5 Jahren einfach nicht mehr runter... Ich möchte nun wirklich alles auf reine natürliche Art die Proteine zu mir nehmen!

Ich hab mir schon einige Rezepte im Internet angeguckt. Basis für ein Shake war: 1. Protein( natürlich) 2 Gesunde Fette 3 Kohlenhydrate

Mein Ziel ist es zu definieren, ich möchte wenig Kohlenhydrate in mein Shake.

Ich dachte an Wasser, Magerquark und flavour drops - was haltet ihr davon?

Könnt ihr mir noch Rezepte geben? Danke

...zur Frage

Sind Eiweißshakes ungesund?

Ich habe vor kurzem mit Krafttraining angefangen. Zuvor habe ich nur hin und wieder Ausdauersport betrieben. Ich habe gelesen, dass es sinnvoll ist, Eiweißshakes zu sich zu nehmen, wenn man abnehmen und Muskeln aufbauen möchte. Auf einigen Seiten habe ich allerdings gelesen, dass diese Eiweißshakes sehr ungesund sein sollen. Gibt es gesündere und weniger gesündere Shakes? Welche sind zu empfehlen? Ich möchte nicht unbedingt diese "Diät-Shakes", sondern solche, die für den Muskelaufbau geeignet sind. Sie sollten aber natürlich keine Kalorienbomben sein ;) Ich bemühe mich natürlich zusätzlich mich insgesamt gesund zu ernähren etc., da ich aber Vegetarierin bin, fällt es mir manchmal schwer, auf genügend Eiweiß zu kommen.

...zur Frage

Wie schädlich ist die Pressatmung beim Krafttraining

Mir wurde letztens gesagt, ich solle darauf achten bei einer Kraftübung nicht so sehr zu pressen. Es kann schon stimmen, dass ich z.B. beim Bankdrücken immer wieder in die Pressatmung komme. Mir stellt sich nuir die Frage, warum das so schädlich sein soll? Könnt ihr das beantworten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?