schlüsselbeinbruch

1 Antwort

Anscheinend scheint es bei dir ja gut gegangen zu sein, aber fahrlässig war das schon. Wenn du, wie TJack schon angemerkt hat, gestürzt wärst hätte die Sache dann nach hinten los gehen und der Bruch sich erweitern oder gar komplizierter gestalten können. Ich würde den Ratschlägen der Ärzte schon folgen. Vor allem wenn es sich um Knochenbrüche handelt. Die sollten schon verheilt sein bevor man sich wieder stärker belastet.

Was möchtest Du wissen?