Reitbeteiligung behalten oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe Isabell, das ist sehr traurig für Dich aber auch für das Pony. Ohne wirkliche Freude geritten werden, ist so ziemlich das Schlimmste, was ich mir vorstellen kann. Wenn das so ist, dann hör sofort damit auf. Wenn Du das der Ponybesitzerin so nicht erklären willst, dann sag einfach, Du musst mehr für die Schule tun. Das sieht jeder ein und es müssen keine Befindlichkeiten beredet werden. Ich drück Dir die Daumen, dass Du wieder ein Pferd/Pony findest, das Du aus vollem Herzen lieben kannst. Das ist nämlich der Sinn der Sache.

Herzliche Grüße Katja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde kündigen. Es gibt zwei Möglichkeiten; entweder die Wahrheit sagen, oder eine Geschichte ausdenken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?