Reißen dünne Tennissaiten schneller als dicke?

1 Antwort

In erster Linie hängt es von der Schlaghärte und der Schlagart ab. Am meisten wird jede Tennissaite durch harte Topspin-Schläge beansprucht. Je härter man schlägt, desto großer wird die Reibung auf der Saite. Man sieht das daran, dass sich diese Filzflusen vom Tennisball regelrecht in die Saite einbrennen. An den Kreuzungspunkten wird die Saite durch den Schlag gegeneinander langsam dünngerieben, bis sie reißt. Bei so einer Spielweise kriegt man auch relativ schnell eine 1,40 mm Saite durch. Im Gegensatz dazu kann man mit einem glatten Schlag (zB Drive) auch mit einer dünnen Saite zb 1,15 mm relativ lang spielen, weil die Belastung auf der Saite geringer ist. Dann spielt auch noch die Besaitungshärte eine Rolle wie schnell die Saite reißt, und auch der pflegliche Umgang mit der Saite, also nicht der Feuchtigkeit aussetzen, nicht in der Sonne liegen lassen, und keine allzu großen Temperaturschwankungen.

Ist eine dicke oder dünne Kletterhose besser?

Ich stehe vor der Wahl, mir eine Kletterhose zu kaufen. Was ist dann besser, einen dicke oder eine dünne Hose? Im Sommer ist die dicke Hose zu heiß, dafür bei kalten Tagen besser. Bei einerr dünnen Hose ist´s halt andersherum. Ich kann mich einfach nicht entscheiden.

...zur Frage

Reißen dünnere Tennissaiten auch schneller als dickere Saiten?

Es gibt ja dickere und dünnere Tennissaiten, die sich in ihren Spieleigenschaften auch unterscheiden. Ob eine Tennissaite einen Durchmesser von 1,4 Millimeter hat oder nur 1,1 Millimeter ist in solchen Bereichen ja nicht unwesentlich. Mir liegen dünne Saiten einfach mehr, weil sie den Arm mehr schonen und man damit besser Topspin spielen kann. Aber wie siehts mit der Haltbarkeit, bzw. Langlebigkeit aus? Reißen dünne Saiten immer schneller?

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Wer war schon bei den "Internazionali BNL d'Italia" in Rom?

War schon mal jemand bei einem Finale der "Internazionali BNL d'Italia"? Ich kenne mich mit Tennis überhaupt nicht aus, aber mein Mann ist leidenschaftlicher Tennisspieler. Zu seinem Geburtstag habe ich ihm Final-Karten für dieses Turnier gekauft. Wie läuft das dort ab? Die Spiele fangen laut Programm gegen 11 Uhr an. Sehen möchten wir vor allem das Männer-Einzel-Finale. Ist dies normalerweise das letzte Spiel an dem Tag? Wenn uns die anderen nicht sonderlich interessieren, können wir auch erst später kommen oder muss man um 11 da sein? Sollten wir die Rückfahrt nach Hause (etwa 5 Stunden) für denselben Abend planen oder doch lieber für den nächsten Tag? Danke für eure Tipps!

...zur Frage

Wieviele Tennissaiten reissen euch pro Sandplatzsaison?

Ich spiele sehr gern Tennis, und nehme auch an den Medenspielen teil. Ich spiele mit recht viel Topspin, und gerade in der Sommersaison auf Sand da reissen die Tennissaiten schon mal. Dies passiert mir so etwa alle zwei Wochen im Durchschnitt. Wie oft reisst euch die Bespannung? Würd mich mal interessieren.

...zur Frage

Kann man schon frühzeitig erkennen, wann ein Tennisschläger reißt?

Ich möchte im Frühjahr, wenn die Tennis-Freiplätze wieder offen sind, heuer etwas mehr Tennis spielen, und hab jetzt mal meinen Tennisschläger hervorgekramt. Die Bespannung schaut schon etwas bespielt aus. Jetzt würd ich gern wissen, wie lange die Saite noch halten wird? Kann man irgenwie feststellen, wan ein Tennisschläger, bzw. die Bespannung reissen wird? Oder soll ich den Schläger lieber gleich zum Bespannen geben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?