Rad mit Abdruck

1 Antwort

Ein Rad, bei dem man sich durch den Handstütz vom Boden (ich nehme mal an zu einer kurzen Fluphase)abdrückt, ist im Gerätturnen eigentlich nicht üblich. Aber wenn Du es trotzdem versuchen willst, rate ich Dir, das Rad mit hoher Horizontalgeschwindigkeit zu turnen und mit der zweiten Hand weit gegenzustützen. Achte aber darauf, dass Du nicht nur den Anlauf zum Rad schnell ausführst, sondern insbesondere in der Phase, in der Du nach dem Anlauf die Hände zum Boden schwingst, muss zügig vorangeturnt werden. In der Stützphase dürfen die Arme nicht einknicken. Insbesondere der zweite Arm muss kräftig gegen den Boden stützen. Dann sollte es eigentlich gelingen.

15

Danke, ich werds im nächsten training mal versuchen. Ja üblich ist es nicht gerade und in den p-übungen uahc nicht enthalten aber bei kür muss man eine akro-serie haben und ich möchte bis zum nächsten jahr das rad mit abdruck lernen aber mir konnte keiner erklären wie das geht. anlauf fällt damit weg weil es direkt nach dem schrittüberschlag kommt. geht es dann überhaupt?

0

Wann sieht man Erfolge beim Muskelaufbau?

Hey Leute. Also ich bin ein Mädchen 17 Jahre alt und 1.60 m groß. Ich habe im Moment Normalgewicht, bin aber schon sehr lange unzufrieden da mei Körper halt gar nicht straff ist, meine Problemzone der Bauch. Aufjedenfall habe ich vor einer Woche angefangen mich zu besser zu ernähren. Ich hab mich nie wirklich ungesund ernährt aber halt trozdem nicht wirklich darauf geachtet. Also ich esse morgens Kohlenhydrate, Mittags sehr Eiweißreich und abends nur Kleinigkeiten wie ein Joghurt. Ich trainiere ca 40 minuten Krafttraining 3 mal pro Woche (mit eigenem Körpergewicht). Und an den restlichen 3 Tagen ca 20 minuten joggen. Sonntags mache ich dann gar keinen Sport. Erste Frage: Wann sieht man Erfolge? Zweite Frage: Kann man mit eigenem Körpergewicht eigentlich sichtbare Muskeln aufbauen? Dritte Frage: Muss ich nach Krafttraining Eiweiß zu mir nehmen? Sorry für Rechschreibfehler und danke im voraus.

...zur Frage

Was kann man bei der Laufhaltung falsch machen wenn man sprintet ?

Hallo. Mein Vater hat zu mir gesagt wenn er mich sprinten sieht mach ich angeblich fehler beim weglaufen. Er hat gemeint wenn ich es richtig machen würd ich viel schneller vom Fleck kommen die ersten Meter ( Antritt ) . Jetzt wollte ich euch fragen was man bei der Körperhaltung falsch machen kann beim weglaufen oder allgemein beim sprinten ( z.B. Oberkörper zu weit vorne, zu weit hinten, zu große zu kleine Schritte )?

Auch noch sehr hilfreich wäre wenn ihr mir vielleicht sagen könntet wie ich das Problem mit der Körperhaltung in den Griff bekommen könnte. Was ich tun bzw. trainieren kann um wieder die richtige Haltung zu haben. Ich dachte mal daran zu einem Leichtathletik Trainer zu gehen. Aber dazu hab ich erst in 2-3 Monaten die Möglichkeit. Deswegen wären gute Tipps sehr wichtig für mich.

Danke schon mal im voraus :) mfg

...zur Frage

Wann sieht man größere Fortschritte und nicht nur kleine?

Ich bin 16 und Anfänger in diesem gebiet. Zur Zeit ist mein Trainingsplan noch relative klein. Nächste Woche bekomme ich einige neue Übungen dazu. Ich mache beim Gerätetraining kh-curls, Trizepsseil und Nackenpresse. Beinbeuger, Rückenstrecker, Rudermaschine, Kniebeuger etc. sind bei mir in einem Trainingszirkel. Da werden die Geräte elektronisch betrieben, und man kann einstellen, wieviel Watt man haben will. Je mehr Watt desto schwerer. Ich esse in der Früh Haferflocken mit Milch und Bananen reingeschnitten, mittags eine normale Portion normales Essen und abends eine Schnitte mit Frischkäse drauf. Das ist nicht der beste Ernährungsplan, ich esse aber kaum Gemüse, denn davon wird mir schlecht. Ich musste noch ein paar Kilo in den vergangenen drei Monaten abnehmen und wiege momentan 73kg. Wielange dauert es, bis man größere Fortschritte sieht und nicht nur kleine? By the way, ich gehe 3x in der Woche für ca. 1Std. 45Min. versteht mich nicht falsch, ich bin keiner von denen die immer nach tricks oder so suchen...in der ruhe liegt die kraft und ich nehm mir die zeit, die mein körper braucht ;) aber warum muss ich abnehmen, mir hatte jemand in einem anderen forum gesagt dass das kein sinn ergibt das ich abnehmen soll, ich hab aber gelesen das man im kalorienüberschuss sein soll und nicht übergewichtig... Danke im vorraus und kein Hate bitte. Kritik kann ich gerne annehmen und auch positiv umsetzen :)

...zur Frage

Wann nimmt man Creatin und wann Eiweiß??

Hallo =)

Also erstmal vorweg: Ich möchte jetzt nicht fragen für was Creatin und für was Eiweiß gut ist ;)

Was mich interessiert ist: Wann nehme ich nach dem Sport nen Eiweisshake und wann Creatin? Auf einer Creatinpackung steht drauf, dass man täglich 5 Tabletten aufeinmal nehmen soll (DIREKT nach dem Sport). An trainingsfreien Tagen (die ich nicht habe) morgens nach dem Aufstehen. Heißt dass, das ich direkt nach dem, beispielsweiße letzten Klimmzug, direkt die 5 Tabletten runterschlucken müsste?

Und wie sieht es dann mit dem Eiweishake aus? Den direkt hinterher? Oder davor (ich meine gehört zu haben: "Creatin und Eiweiß - lass den Scheiß ^^ - also das verträgt sich nicht so gut)! Oder besser nach dem Duschen bzw. dann vor dem Schlafen gehen. Weil trainieren tu ich immer abends....!

Ach und eine kleine Zwischenfrage noch: Ist denn Creatin auch nach anstrengendem Fußballspielen sinnvoll? Setzt den Creatin nur da an, wo auch die Anstrengung stattgefunden hat oder überall?

Gut, ich denke das war´s :)

Also schonmal vielen Dank für eure Hilfe =)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?