Mit was werden Boxsäcke gefüllt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

da wir ja nicht in die Boxsäcke hinein sehen können, können wir auch nicht wissen, womit sie befüllt sind.

Meist wird jedoch kein Sand verwendet – auch wenn es umgangssprachlich "Sandsack" heißt! Sand verdichtet und wird wirklich hart wie Stein.

Meist werden kleine Stoff- und/oder Lederreste (max. 4 x 4 cm) als Füllung verwendet. Dadurch bekommt der Sack eine schöne Form und die Schläge werden gut gedämpft. Auch Gummigranulat eignet sich als Füllung. Da kann nichts faulen oder schimmeln, der Boxsack bleibt ebenfalls gut in Form, die Schläge werden gedämpft, und Gummi ist langlebig.

Auch könnte man einen Boxsack mit Säge- oder Holzspänen füllen. Doch dies zieht Feuchtigkeit an. Der Sack wird - genau wie bei Sand - sehr hart und fault irgendwann. Außer man hat das Material vorher in kleine Plastiktütchen verpackt.

Ich habe einmal einen meiner Boxsäcke mit kleinen Reistüten gefüllt. Der Sack war extrem schwer und sehr hart.

Aber meist haben die Säcke doch oben einen Reißverschluss. Schaut doch einfach einmal nach, womit sie gefüllt sind.

Gruß Blue

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Füllung besteht meist aus Stoiffresten, Gummigranulat/ Korkgranulat oder sonstigem Einstreu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meistens stoffreste, in thailand werden auch die sandsäcke zum teil mit sand befüllt um die schienbeine bisschen mehr abhärten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gut sind Stoffreste.
Schlecht ist Reis oder Sand, weil das zu sehr verdichtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Frage gab es hier schon öfter, und schau doch einfach mal unter http://www.sportlerfrage.net/tag/boxsack/1, da findest du deine Frage schon sehr gut beantwortet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es Google aufzurufen: Boxsackfüllung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whoami
13.12.2013, 16:22

Warum sich die Mühe machen? Das tun doch die anderen für einen selbst....

0

Was möchtest Du wissen?