Mit 26 Jahren wieder mit Eishockey anfangen?

4 Antworten

Klar ich finde das solltest du auf jeden Fall machen :) 

Erfahrungen mit einem Wiedereinstieg nach 14 Jahren habe ich jetzt nicht :D aber nach einer Pause von über einem Jahr war alles gut. Denke am Anfang könnte es etwas hollprig werden aber bin auch der Meinung, dass man die Bewegungsabläufe noch irgendwie drauf hat.

Und wenn du es "nur" hobbymäßig betreiben möchtest sollte das reichen :) Denke nach ein paar Trainingseinheiten wird es immer besser.

Hallo Iceman123,

Ich denke du kannst jederzeit wieder mit Eishockey anfangen vorallem wenn es nur zum Spaß ist steht dir ja nichts dabei im weg. Ich meine, selbst wenn du mit Eishockey anfangen würdest wäre das ja kein Problem. 

Es wird vielleicht ein unschöner Anfang wenn man sich erst wieder daran gewöhnen muss aber es wird sicherlich trotzdem jede menge Spaß machen.

LG Sebastian

Go for it!
Ich weiß nicht, in welcher Stadt du sitzt. In vielen sind die Hobbyvereine leider relativ voll und die Eiszeiten rar. Wenn du aber wo rein kommst - mach das auf jeden Fall! Es macht richtig Spaß. Lass dir das von einem gesagt sein, der selbst mit Anfang 20 das erste Mal am Eis stand und mittlerweile einen Hobby-Eishockeyclub (Beer League) gegründet hat :)

Ich finde es auch eine klasse Idee dieser Leidenschaft wieder nachzugehen. Frag doch einfach mal beim naheliegenden Eishockey-Verein nach und mach vielleicht einen Termin mit dem Trainer aus!

Was möchtest Du wissen?