Liegestützen-hochspringen-hinter dem Rücken klatschen-wie schaffe ich das?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, Bei dieser Übung kommt's darauf an wie kräftig du dich abstoßen kannst. Je weiter(höher du vom Boden wegkommst umso mehr "Zeit" bleibt übrig um hinterm Rücken zu klatschen. Es wird anfänglich sicher mal zu dem einen oder anderen "Absturz" kommen. Probiers mal mit nem Kopfpolster den du dir unters Gesicht legst. Aber ich würd erstmal das Klatschen auf der Vorderseite forcieren, dann vielleicht zweimal klatschen, usw. Irgendwann wirds dann schon klappen. Ist halt reine Übungssache. Good Luck

Wenn Du mindestens 30 Liegestütze schaffst und mindestens 10 davon sehr schnell und das Gefühl hast,es strengt kaum an erst dann bist Du bereit,das explosiv zu machen. Das ist die Voraussetzung. Du brauchst ca. 1/4 Jahr wenn Du täglich bis zu 200 Liegest. machst. Am besten 10 Serien a 20 Wiederholungen mit einer bis 2 Minueten Pausen. Das ist ein hinführendes Krafttraining. Trainiere auch die Bauchmuskeln und die Rückenmuskeln mit Klimmzügen. Das Fitnessstudio bietet alle Möglichkeiten!

am schnellsten geht es mit krafttrainig bankdrücken! 4x8 Wdh 2x pro Woche

Was möchtest Du wissen?