1 Antwort

Das kann man nur grob aus den Daten für den Bogen entnehmen. Grundsätzlich heißt es: Zuggewicht (lb) plus 100 = Pfeilgeschwindigkeit (fps) Das ergäbe bei einem Zuggewicht von 25 lbs (falls man den Bogen bis zur definierten Zugweite auszieht) eine Pfeilgeschwindigkeit von 125 fps bzw. 137 km/h.

Das darf man aber nur als groben Richtwert behandeln; denn es spielen viele Einflussgrößen eine Rolle: die Bauweise des Bogens, das Dämpfungsverhalten der Wurfarme, vor allem das Pfeilgewicht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?