Ist würgen beim Judo erlaubt?

1 Antwort

Hallo! Ja das Würgen ist im Judo grundsätzlich erlaubt, es gibt sogar eigene Würgegriffe. Würgegriffe richten sich gegen die Halsschalgader oder die Halsvorderseite (Kehlkopf). Durch die schnell einsetzende Wirkung ist ein schneller Sieg möglich, auch gegen einen körperlich überlegenen Gegner. Sobald der Gegner mit der Hand auf die Matte klopft, muss das Würgen unterbrechen. Es kommt da schon mal vor, dass der Gegner kurz bewusstlos wird.

Was möchtest Du wissen?