Ist der "Flexibar" sinnvoll?

3 Antworten

ich finde den Flexibar ganz sinnvoll, aber nicht als "Hauptgerät", sondern als Zusatzgerät für ein dynamisches Krafttraining, um für Abwechslung zu sorgen. Sicher bringt man damti nicht die Intensität hin wie mit richtigen Kraftmaschinen im Studio, aber trotzdem ist es ein sinnvolles Trainingsgerät. Ich habs auch zuhause

Der Flexibar ist ein ideales Gerät für zuhause, weil es zum einen wenig Platz braucht, schnell einsatzbereit ist, und vom Trainingsreiz her sehr intensiv ist. Man kann in vergleichsweise kurzer Zeit sehr intensive Trainingsreize erzielen.

hammer gerät. ich wende es täglich an. mein rücken ist seit dem fit und schmerzfrei

Ist Seilspringen für Radfahrer sinnvoll?

siehe überschrift :)

...zur Frage

Ist es sinnvoll vor einem Q-Training ein IK-Training durchzuführen? Wenn ja, wie lange?

Hallo Sportsfreunde,

ich denke mir immer, wenn mehrere Muskelfasern arbeiten, kommt es zu mehr Erfolg (bzgl. Kraft und Ausdauer), als wenn weniger Muskelfasern arbeiten können.

Ist es demnach sinnvoll vor einen Muskelaufbautraining, ein Training durchzuführen, dass die intramuskuläre Koordination verbessert? Wenn ja, wie lange (Zeitraum) sollte man dieses IK-Training durchführen?

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!


Das Ziel soll kein Bodybuilder sein, sondern eher ein sportlich, gesunder Körperbau.

...zur Frage

Für wen bzw. was eignet sich der Milon Kraft-Ausdauer Zirkel?

Hallo Sportlers,

mir stellt sich die Frage was m i r der Milon Kraft-Ausdauer-Zirkel im Gegensatz zu den herkömmliche Kraftgeräten in Kombination mit Laufband, Crosstrainer, Ergometer bringt - außer Zeitersparnis?

Ich möchte nicht abnehmen und keine Muskelberge aufbauen. Ich möchte meine Zeiten beim laufen (zwischen 5 bis 10 km Läufe) verbessern und meine Figur in Form bringen/halten und mich einfach wohl fühlen (bin 42 J., w).

Wenn ich ich den Milon Zirkel nutzen möchte kostet mich das einmalig 99 €. Nun frage ich mich, ob die Kosten den Nutzen aufwiegen, nicht sinnvoll angelegt sind bzw. ob es mich meinem Ziel meine Laufzeiten zu verbessern entscheident voran bringen kann?

Für sinnvolle Antworten bin ich sehr dankbar ;O)

Grüße Ball..

...zur Frage

Ist dieser Trainings Split sinnvoll?

Guten Tag ist dieser Split sinnvoll zusammengestellt? Es geht nur um die Zusammensetzung von denn Muskeln

Bizeps/Rücken

Trizeps/Brust

Schulter/Beine

...zur Frage

wiederholungsbereich wechseln?

hallo erstmal, ich trainiere seit ein paar monaten auf muskelaufbau und habe auch von manchen trainern gehört, dass man den trainingsplan alle 6-8 wochen wechseln sollte, um den muskel einen neuen reiz zu geben. ich würde es dann so machen, zuerst kraftausdauer ( 20 wdh) danach muskelaufbau (8-12) und zum schluß maxmal kraft (3-6 wdh) und dann wieder von vorn.

meine fragen jetzt:

  1. ist es sinnvoll alle 6-8 wochen die wdh zu wechseln oder sollte man nur die übungen wechseln?

  2. wenn ich 6-8 woch auf max. krafttraining trainiere und relativ gut kraft aufgebaut habe, geht dann die kraft nicht wieder verloren wenn ich mit kraftausdauer wieder anfange?

  3. wie viele sätze pro muskelgruppe sollte man dann in den verschiedenen bereichen machen? momentan mach ich ganzkörpertraining

mein ziel ist muskelaufbau aber ich will meinen körper auch mal eine entspannte phase geben.

ich betreibe seit 1 1/2 jahren krafttraining im fitnessstudio

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?