Ist Boxen ohne Boxhandschuhe und nur mit Bandagen gut oder schlecht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

SCHLECHT! Auch wenn man Boxen nur zur allgemeinen Fitness betreibt, gehört über eine gut bandagierte Hand selbstverständlich auch ein geeigneter Boxhandschuh.

Egal ob Boxsack, Boxbirne, Sparring: es geht hierbei um Verletzungsprofilaxe! Die Faust mit ihren vielen kleinen Handknöcheln (Mittelhandknochen, Kopfbein, Hakenbein, Mondbein, Kahnbein etc.) und den Fingergelenken kann man sich sehr schnell verletzen. Je stärker Du Deine Gelenke belastest, umso größer ist der Verschleiß, und Arthrose ist vorprogrammiert. Deshalb schütze Deine Fäuste mit Bandagen und Gerätehandschuhen! Dadurch wird die Härte des Schlages besser auf die gesamte Faust verteilt, und die Knöchel sind gut geschützt.

Gruß Blue

Hallo Immer mit Bandagen. Du wirst über kurz oder lang Schwierigkeiten beim Krümmen der Hand bekommen. Da schließe ich mich der Aussage von Deep Blue voll an.

Gruß Holger

Was möchtest Du wissen?