Ich kann mir einfach nie den Punktestand merken.

3 Antworten

Frag einen Freund/einen Erwachsenen den du kennst, ob er nicht bei dem Spiel zuschauen könnte und dabei für dich die Punkte aufschreibt (Strichliste).
Wenn keiner da ist, dann evtl zur Not auch folgendes: beim Kickfußball kann man doch für jedes Tor an einer Halterung eine Kugel rüber schieben. Bau dir sowas nach in klein mit 15, 30, 40 etc. für dich und für deinen Gegener/deine Gegnerin. Kreativ sein ist hier gefragt. Am besten wär es, wenn du das gebaute Teil ohne Probleme in die Hosen-/Rocktasche tun könntest ohne dass es dich beim Spielen stört. Ist eine Idee! Vielleicht gefällt sie dir!?!

Du brauchst dir die ganzen Punkte auch nicht merken, wenn dich das alles nur noch mehr verwirrt!
Konzentriere dich lieber voll und ganz auf das Spiel, wenn du diesen Zähler immer mitnimmst und nach jedem Punkt weiterblätterst bist du immer auf dem aktuellen Stand und kannst dich voll auf das Spiel konzentrieren:
http://www.decathlon.de/DE/punktezahler-hart-8802433/

Ein kleiner Tipp: Bei gleichen Punkteständen wird auch von der gleichen Seite aufgeschlagen. 15:0 15:30 40:0 30:40 und Vorteil wird immer von Links aufgeschlagen, und die "geraden" Punktestände werden immer von rechts aufgeschlagen. Ich denke ob es jetzt 15:0 oder 40:0 steht, das hat jeder im Gefühl. Wenn du dich an die letzten 2-3 gespielten Punkte zurückerinnerst, dann kannst du dir den Punktestand auch zusammenbasteln. Zu den Spielen: hast du keine Zähltafel, schreib dir den Punktestand als Strichliste mit dem Schläger in den Sand oder wie schon gesagt, aufschreiben. lg

Von Wasserski auf Monoski

Guten Morgen zusammen,

ich habe letztes Jahr gelernt Wasserski zu fahren, mittlerweile kann ich es schon ganz gut, Wellen fahren, Kurven fahren alles kein Problem.

Letztes Jahr habe ich auch gleich versucht das Monoski fahren zu lernen, jedoch klappt das nicht so gut.

Ich habe es geschafft einen Wasserski abzuwerfen und bin sogar schon ein paar hundert meter hinter dem Boot auf einem Ski gefahren, sobald ich jedoch versuche aus der Welle rauszufahren, zerlegt es mich schrecklich ;-)

Meine Frage, ist es wichtig was für ein Boot mich zieht, sprich, was für eine Welle das zu ziehende Boot macht und gibt es irgendwelche Tipps was Belastung oder Anwinkeln der Beine betrifft.

Vielen Dank

...zur Frage

Vorderes Kreuzband, konservative Therapie?

Hallo zusammen! Nachdem ich mich nun durch mehrere Foren gekämpft habe, bin ich hier gelandet... Hat jemand von euch das Vordere Kreuzband gerissen und dieses konservativ-ohne OP-behandelt? Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen bis jetzt? Hält das Knie? Welche Sportarten könnt ihr problemlos wieder machen? Ich bin 27 Jahre alt, spiele seit ich 7 bin leidenschaftlich Handball. Ich habe mir aber nun zum 4. Mal das Kreuzband gerissen (2x rechts, 2x links). Somit ist dieser Sport für mich nun leider definiv kein Thema mehr... Ich habe nach jedem Riss das Kreuzband operiert. Nun aber, nach de 4. Riss, hat mir mein Arzt eine konservative Therapie vorgeschlagen... Es ist unglaublich schwierig, die richtige Entscheidung zu treffen! Ich möchte gerne wieder ohne Probleme joggen, wandern, biken, beachvolley oder sogar badminton spielen... (Bitte haltet mich nicht für komplett bescheuert,ich bin schliesslich noch keine 60 Jahre alt und wirklich sehr sportbegeistert)! Habt ihr Tipps oder Erfahrungsberichte für mich? Liebe Grüsse Bina

...zur Frage

Joggen richtig vor- und nachbereiten?

Hallo. Ich möchte gerne regelmäßig joggen gehen, bin ein absoluter Anfänger. Ich habe gestern meine Erste Trainingseinheit hinter mir. Meine Erste Einheit, welche ich für die nächsten 2 Wochen (3x die Woche) nehmenmöchte sieht wiefolgt aus:

  • 5min warm gehen,
  • 1min joggen, 1 min gehen
  • 2min joggen, 2min gehen
  • ...
  • bis hin zu 5min joggen und 5min gehen

Heute fühle ich mich allerdings recht schwach und müde, als käme eine Erkältung auf mich zu. Nun würde ich gerne wissen, wie ich das Joggen vor- und nachbereiten kann, sodass ich meinen Körper möglichst schone und mich nicht sofort erkälte.

Wie weit vor dem Joggen etwas essen? und was? Nach dem Joggen duschen? Oder ist gar baden sinnvoll? Warm, kalt (okay klat eher nicht) oder vielleicht sogar hieß?

Über ein paar Tipps würde ich mich sehr freuen.

Danke!

...zur Frage

plötzliche Schwäche im linken Arm

Hallo,

ich betreibe den Leistungssport Triathlon und habe seit ca. 2 Wochen das Problem, das beim Schwimmen unter Belastung mein linker Arm zu schwächeln anfängt :°( Es kam von einer Trainingseinheit zur anderen und ist seit dem permanet zu beobachten. Ich mache Ausweichbewegungen unter Wasser weil ich den Druck auf dem linken Arm nicht mehr halten kann oder sogar, das meine Finger unweigerlich auseinander gehen beim Schwimmzug und die Hand zu vibrieren beginnt. Dadrunter leidet mein ganzes Training und ich frag mich wodrann das liegen kann.

Hat das vllt was mit den Nerven zu tun die links weniger angesteurt werden als recht?

Vielen Dank für Tipps oder Hinnweise :-D

...zur Frage

Bald sportlicher Test - Bitte um Tipps für einen Trainingsplan

Hey Ihr…

Nachdem ich nun schon seit ca. 3-4 Wochen trainiere habe ich den Punkt erreicht, an dem ich total platt bin. Zuerst habe ich mich ganz gut gesteigert, doch jetzt komme ich irgendwie nicht weiter und ich hoffe einfach, dass ihr mir noch einige gute Tipps geben könnt, wie ich wieder Power kriege und mein Ziel erreiche.

Mein Ziel ist ein sportlicher Test, der in etwas mehr als einem Monat ist. Seit ca. 1 Monat trainiere ich nun intensiv für die Sachen, die da drin vorkommen. Ich war schon vorher „sportlich“, nur nicht wirklich was Ausdauer angeht und das wird mir glaube ich gerade zum Verhängnis. Ich will es aber unbedingt noch packen und hoffe, dass ihr evtl. einige Tipps habt. Ich schreibe am Besten was vorkommt und wie mein aktueller Stand in diesem Punkt ist:

3km in 15 Min. laufen – ich schwanke zurzeit zwischen 18 und 22 Min. Klimmzüge 5 – ich schaffe mit Mühe und Not gerade mal einen Klimmzug…seeelten 2, danach ist aber Ende Fünfersprung (11m) – heute habe ich mal 2,1m mit einem Sprung geschafft, schwankt aber auch noch

Die anderen Sachen klappen ganz gut. Im Sprint bin ich sogar 0,6 Sek. unter der vorgegebenen Zeit. Aber die oben genannten Sachen klappen irgendwie nicht richtig. Ich habe das Gefühl, dass ich „falsch“ trainiere. Noch sehr durcheinander. Es fehlt ne klare Linie und es wäre super, wenn ihr mir helfen könntet. Ich meine damit die simpelsten Dinge. Wann am Besten trainieren? Welche Reihenfolge (vor kurzem hab ich mir Dank einer falschen Reihenfolge ziemlich weh getan)? Pause notwendig oder nicht? Vorher essen, ja nein? Ich weiß, die Fragen klingen laienhaft, aber ich bin halt leider auch ein Neuling auf dem Gebiet. Und wahrscheinlich wirkt es für einige utopisch was ich vor habe, aber ich habe das Gefühl, dass ich das schaffen kann. Nur die Klimmzüge machen mir große Sorgen. Ich habe hier schon sehr gute Tipps bekommen, die mich auch weiterbrachten, aber irgendwie steigere ich mich seit Tagen nicht mehr.

Es wäre super, wenn ihr mir helfen könntet

Liebe Grüße

...zur Frage

Zur perfekten Technik Delphintechnik finden!

Hallo,

Ich bin 22 und schwimme nun seit 8 Monaten. Ich würde gerne meine Delphintechnik verbessern und noch schneller werden.

Momentan schwimme ich 33s auf 50m. Zum Ziel hab ich mir gesetzt in 2 Jahren unter 27s zu schwimmen. Ich trainiere 3-4mal die Woche.

In meinem Verein gibt es keine wirklich guten Delphinschwimmer, da bin ich inzwischen sogar der schnellste. Die Sache ist, ich weiss zwar worauf es ankommt, aber ich hätte gerne mehr Technikübungen, weil ich eigentlich kaum welche habe für Delphin.

Mein größter technischer Fehler ist wohl, dass meine Hüfte beim ersten Delphinbeinschlag noch viel zu tief, ist und ich zu hoch aus dem Wasser komme.

Bei den Profis sieht man richtig wie die Hüfte aus dem Wasser kommt, das ist bei mir nicht der Fall. Ansonsten ist mein Armzug sehr gut, und auch kraftoll, die Delphinbeine an sicher noch verbesserungsdürtig. Und das ist die zweite Sache: Wie lern ich effektiv schnellere Delphinbeine?

Einfach immer wieder Delphinbeine mit Brett, oder getaucht geschwimmen? Getaucht sind meine Delphinbeine zwar schon ganz ok aber auch nicht schnell genug. Es würde sich noch garnicht lohnen 10m nach der Wende damit zu tauchen... momentan eher 6-7m da ich zu langsam werden wenn ich länger tauche.

Wenn jmd gute Übungen, Tipps, oder Internetseiten hat würde ich mich sehr freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?