gurken gut beim kraftsport?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Gurke enthält zwar einige Vitamine und Mineralien wie Kalium, Kalzium und Magnesium, diese abgesehen vom Kalium jedoch recht gering dosiert ( siehe auch den unteren Link ). Darüber hinaus besteht sie hauptsächlich aus Wasser enthält kaum KH und noch weniger Eiweiß. Von daher ist sie zwar ein schmackhaftes Gemüse, aber im Kraftsport von der Wirkung her recht unbedeutend.

http://de.wikipedia.org/wiki/Gurke

Kann mir nicht vorstellen, dass die Gurke "besonders" gut sein soll beim KRafttraining. Vielleicht ist damit gemeint dass die recht schnell satt macht, und man damit vielleicht in Diätphasen im Bodybuilding den Hunger stillen kann, aber sonst ist es genauso gut wie jedes andere gemüse.

Was möchtest Du wissen?