Gel gegen Schwitzhände

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo. Von Brestola gibt es eine spezielle Creme mit dem Namen Grip Dry-Creme die super gegen schwitzige Hände hilft. Einfach nur etwas davon in die Hände geben und verreiben. Dann rutscht der Schläger nicht mehr. Top. Gibt es bei www.brestola.de

In den USA sind Mittel auf dem Markt: dry grip und prince grip werden von Golfern und Tennisspielern z.B. eingesetzt. Sollte jemand einen deutschen Verkäufer kennen, wäre ich selbst interessiert (clauspfau@web.de).

Hi

beim Klettern, wo schwitzige Hände auch stören, verwendet man Liquid-Chalk, kannst du ja mal ausprobieren, entweder hier bestellen:

http://www.bergfreunde.de/oxid.php/sid/3ff0b4b8839e254558d1a1ea0d011c8e/cl/details/anid/44645074a88be9.60206240/listtype/search

oder in nem gut sortierten Sportladen mal nachfragen.

alternativ kannt du ja auch mal ein anderes Griffband ausprobieren, es gibt bestimmt welche, die den Schweiß besser aufnehmen und weniger rutschen.

Gruß, Daniel

Das Problem könnte aber sein, dass das Chalk oder Magnesa nach einiger Zeit von den Händen herunter ist und du es ständig neu draufschmieren musst. Wenn das kein Problem ist, ok. Ansonsten würde ich dir ein sehr Schweiss- absorbierendes Griffband empfehlen. Z.B. das "Dunlop RG Hydratec Overgrip". Das einzigartige Griffband sorgt für ultimative Schweiß-Absorption während des gesamten Spieles. Leichtigkeit und Haltbarkeit kennzeichnen dieses Griffband. Probiere das mal.

Du kannst es mal mit Magnesa versuchen. Magnesia ist ein Pulver welches sich zb. Gewichtheber auf die Hände schmieren um an der Laghantel nicht abzurutschen.

Ich weis nicht, ob das auch den tennisschläger hält, aber es gibt einen Fußpuder, den man auch auf die Hand auftragen kann und der Schweißbildung verhindert. Gibts glaub ich im schuhgeschäft.

Was möchtest Du wissen?