Erschwerte SitUps

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Masn könnte sich eine gewichtsscheibe auf den Bauch legen, oder die Arme nach hinten ausstrecken, oder sich mit dem Kopf nach unten auf eine Schrägbank legen, und dann die Situps machen. Oder du hängst dich mit den Kniekehlen an eine Reckstange und hebst dann deinen Oberkörper nach vorne oben.

Also wenn du 150 Crunches ausüben mußt um deine Bauchmuskualtur zu spüren dann machst du irgendetwas falsch. Übe am besten die Käfer Crunches aus. Hierbei gehst du mit der Schulter in der Aufwärtsbewegung zur Seite so das du mit dem linken Ellebogen dein rechtes Knie berühren kannst. Dies dann im Wechsel recht/links. Wichtig das nur der obere Schulterbereich angehoben wird. Der untere Rücken bleibt auf dem Boden/Bank aufliegen. Die Übung ohne Schuwng ausüben und versuchen die Bauchmuskulatur zusätzlich anzuspannen.

War bei mir auch so ich konnte auch 130 Situps. Und ich hab auch nix gespürt. Wenn du es schwerer haben willst dann leg ein 5 oder 10 Kg Scheibe auf den Bauch. Aber du kannst natürlich auch eine Hantel auf den Bauch legen. Du brauchst aber auch nicht nur Sit-Ups machen du kannst auch noch Crunches machen.

Mann kann auch gegen ein Seilzug/Gummi/Expander gut Situps machen,oder streck einfach mal die Arme aus und mach es dann.Gut aber nicht für Rückenbelastetete ist das gute alte Diagonal Klappmesser,mit dem rechten Ellenbogen zum linken Knie und umgekehrt.Ellenbogen und Knie treffen sich auf halbem Weg.Im Liegen auf dem Rücken die gestreckten Beine vom Boden aus 60° in die Luft und 5-10sec halten auch gut,oder die Beine kurz über den Boden kreuzen je 15x.Viel Erfolg!!!!!!!!!!

Kein Problem. Weil; es gibt ja die gute alte Schrägbank. Füsse nach oben, Oberkörper nach unten und los geht's.
Starte mit 45', dann gehts leichter. he he

crunches sind besser und effektiver! schau dir das mal an: sonst hat dir Juergen63 schon eine gute übungsbeschreibung gegeben.

Was möchtest Du wissen?