Die richtige Kufenpflege bei Schlittschuhen?

1 Antwort

Also wenn sie nicht rostig oder geritzt sind, ist das kein Problem. Dann kannst du sie einfach polieren und den Schliff mit dem Daumen testen. Dazu fährst du am Rand der Kufe vorsichtig mit dem Daumen nach unten. Wenn es einen Widerstand gibt, ist die Kufe noch gut genug geschliffen für Hobbyläufer.

Und nach jedem Gebrauch die Kufen trocken reiben. Am besten nicht in Plastikschoner stecken, besser sind Frotteeschoner für daheim (falls du welche hast, sonst tun es auch Plastikschoner).

Was möchtest Du wissen?