Dicke Fußballer

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Gerade im zentralen Mittelfeld muss man im Normalfall viel laufen, um Lücken und Löcher zu stopfen. Daher ist gute Kondition wichtig, die meist nicht im Einklang mit Übergewicht steht. Aber natürlich kann man auch als Dicker gute Kondi haben - dann kann man auch im zentralen Mittelfeld spielen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Begriff Dick ist jetzt relativ. Ein merklich übergewichtiger wird im Spielverlauf seine Probleme haben, da ihm Schnelligkeit, flinke Bewegungsaktionen und vermutlich auch etwas Ausdauer fehlen werden. Von daher ist eine gute Spielübersicht und ein gutes Passspiel die Grundvoraussetzung die er mitbringen sollte. Ansonsten kommt es auf einen Versuch an und dann zeigt sich wie er zurecht kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz darauf an, in welcher Leistungsklasse ihr spielt und wie wichtig Schnelligkeit und Fitness ist. In einer höheren Klasse wird man keine richtig dicken Fußballer sehen, wenn überhaupt etwas stämmigere Fußballer, Spieler wie Ronaldo, Ailton oder Maradona am Ende waren da schon die obere Grenze.

Ein dicker Fußballer muss mehr Masse herumschleppen und ist wahrscheinlich langsamer und schneller platt. Das muss er kompensieren, was zu einem gewissen Teil mit guter Spielübersicht geht. Wenn er frühzeitig sieht wie sich das Spiel entwickelt, kann er sicherlich einige Situationen vorhersehen und muss nicht hinterherlaufen. Eine gute körperliche Fitness würde ihn dann natürlich noch mal eine Nummer besser machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?