Darf man auf einer Schnellstraße mit dem Rennrad fahren?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst praktisch auf jeder Straße mit Rennrad fahren, mit Ausnahme der in der Straßenverkehrsordnung definierten Wege, die nur Kraftfahrzeuge benutzen dürfen. Das sind Autobahnen sowie die bereits genannten Kraftverkehrsstraßen.

Selbst diese Straßen dürfen noch nicht einmal von allen Kraftfahrzeugen benutzt werden, sondern nur von jenen, die "bauartbedingt" eine Geschwindigkeit von mindestens 60 Stundenkilometern schaffen.

Also bestimmte Baufahrzeuge und auch kleine Motorräder, Mofas sowieso, dürfen ebenfalls nicht dort fahren.

Mir ist eben eine begegnet, baulich getrennt 2 Spuren je Seite. Fährt auf dem Seitenstreifen, weiter vorne ist auffahrt zur Autobahn. Lol. Was mich interessiert wer hat Schuld wenn dadurch einufall passiert?

der begriff "schnellstraße" ist nicht definiert. wenn du eine "kraftverkehrsstraße" meinst, die mit blauem schild markiert ist: da ist radfahren verboten ! übrigens: wenn eine planke in der mitte ist, gilt auch die 100er beschränkung nicht !

Wie wiedereinstieg ins Rennradfahren?

Heyho,

ich möchte wieder ins Rennradfahren einsteigen, ich bin früher regelmäßig gefahren und meine normale strecke lag bei rund 100Km, aber ich war nie gut in steigungen, das hab ich nie geschafft mir anzueignen und nach dem ich von jemanden zu immer mehr gezwungen wurde habe ich das aufgehört. Für eine zu lange zeit.

Mein problem nun ist das ich gerne wieder anfangen würde, habe schon das letzte jahr häufiger eine tour gefahren aber steigungen waren wieder sehr schwer für mich auch nach viel training. Für mich wird das etwas schwer sein da ich auch mit gut 120Kg recht schwer bin. Derzeit bin ich nach einer pause über den winter wieder etwas untrainiert.

Wie kann ich nun am besten wieder einsteigen und vorallem mein steigungsproblem überwinden.

Vieleicht auch wie ich kraft in den beinen zuhause aufbauen kann wenn es mir etwas bringt.

Ich wohne in einem gebiet wo ich alles fahren kann, von nur flachland bis zu hohen bergen ist alles dabei.

...zur Frage

Welche Rennrad-schuhe brauche ich?

Hallo, habe vor einigen Tagen ein altes Rennrad geschenkt bekommen. bin sehr Sportbegeistert, allerdings absoluter "Anfänger" in Sachen Rennrad fahren. Habe mir das Rennrad soweit fertig gemacht. Bisschen lack, bisschen luft drauf, bisschen ölen usw. ;) Das Rad fährt auf jeden fall. Brauche jetzt allerdings noch Rennrad-schuhe um mich in die Pedale "einzuklicken" , weiß aber nicht welche! Wie gesagt ich will das nur so bisschen Hobbymäßig ab und an mal machen wenn ich da lust zu habe,da ich aufgrund von anderem Sport sowieso nicht viel Zeit und Kraft über hab, war ja auch nur zufall mit dem Rad! ;) Damit will ich sagen, dass ich nicht viel geld dafür ausgeben will. Bei ebay stehen ja einige drin nur ich weiß nicht welche ich bestellen soll. Auf den Pedalen steht "Shimano" Ist da jetzt jeder Schuh der für für Shimano kompatibel ist auch gleich passend bei meinem Rad? oder gibts da auch nochmal Unterschiede? Welche Größe brauch ich? hab in normalen Schuhen 43, in Laufschuhen 44 und in den meisten Fubaschuhen 44.5. Vielleicht kann mir ja einer weiterhelfen! Danke im Voraus.!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?