Braucht man als Anfänger zum Snowboarden einen Helm?

4 Antworten

Ich würde bei diesem Sport immer einen Helm aufsetzen, es dient ja letzendlich zu deinen eigenen Schutz und Sicherheit. Wenn du kein Helm trägst und es passiert ein Unfall, wirst du dir es nie verzeihen können...!

Ich kanns dir auch nur empfehlen. Mann kann gar nicht blöd genug denken, was alles passieren kann. Mich hat z. B. mein Fahrradhelm davor bewahrt durch eine Parkplatzschranke schwer verletzt zu werden, die der Parkplatzwächter runtergemacht hat, als ich darunter durch gefahren bin. In meine über 30jährigen Karriere als Skifahrer habe ich auch viele Unfälle gesehen, die man zum Glück heute mit den Helmen und Protektoren gut abfedern kann. P.S. besorg dir eine gute Polsterung für den Hintern, da du beim Borden immer auf eine Pobacke fällst, ist die schnell hinüber. Gute Handschuhe sind natürlich auch ein muss.

ich würde dir auch grundsätzlich raten einen Helm aufzusetzten. Nochdazu gibt es heutzutage Helme die richtig tight aussehen!!! Also..auf die Piste-Go

Was möchtest Du wissen?