Boxertraining mit Medizinball

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi,

ja! Boxer trainieren damit ihre Schlagkraft. Allerdings werfen sie den Medizinball nicht „einfach gegen die Wand“, sondern sie führen die Würfe so explosiv wie möglich unter Einbeziehung des gesamten Körpers durch. Von den Füßen bis zu den Händen – alles muss technisch perfekt sitzen.

Gruß Blue

Nun den Ball einfach gegen die Wand zu schleudern - damit ist es nicht getan und darum geht es auch nicht. Natürlich ist die Steigerung der SChlagkraft das Ziel dieser Übung. Doch um die Schlagkraft tatsächlich zu erhöhen bedarf es eines richtigen Verständnisses für die Übung. Der Medizinball muss so schnell wie möglich mit aller Kraft, d.h. also unter Einsatz des gesamten Körpers, gegen die Wand geschleudert werden.

Es gibt mit dem Medizinball verschiedene Übungen um die individuelle Schlagkraft zu erhöhen. Ich trainiere aktuell mit der Übung aus diesem Video:

  Das Video hat zwar keine gute Qualität, aber die Übung kommt gut rüber!

Was möchtest Du wissen?