Ab welchem Alter können Kinder mit Leichtathletik beginnen?

2 Antworten

Das wird doch letztendlich der Verein entscheiden, oder? Wenn es da so eine "Zwergerlgruppe" gibt, ist es sicher nicht schlecht, die Kinder spielerisch an die Bewegung ranzuführen.

Kinder haben ja den Vorteil, dass sie sich nicht überanstrengen, sondern einfach stehen bleiben, wenn sie nicht mehr können. Es muss halt Spaß machen und darf kein Zwang werden. Sonst könnte Sport für das Kind auf ewig vermiest werden.

Super Antwort, Danke Ostwind. Dann bin ich ja mal gespannt, was dabei raus kommt.

0

Hallo Misspiggy, die Antworten sind zutreffend.

Ich selbst bin Abteilungsleiter im Leichtathletik mit ca. 70 Kinder im Alter von 4-22 Jahren.

Die erste Gruppe von 4-7,die zweite von 8-12,die dritte eben ab 12,13 nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Natürlich gibt es begabte Kinder die mit 7 Jahren das Training in der Altersgruppe langweilig finden, die werden nach Talent gesondert gefordert.

In der ersten Gruppe sollen die Kinder mit Spaß an die körperliche Bewegung herangeführt werden, ohne irgendeinen "Drill". Bei uns dürfen die Kinder Drei-vier mal zum Probetraining kommen um zu sehen ob es ihnen gefällt. Ich denke das ist in fast jedem Verein möglich.

Außerdem werden die soziale Kontakte gefördert.

Hallo, bei den meisten großen Leichtathletikabteilungen wird Wert auf eine breite athletische Ausbildung gelegt, und das fast immer in spielerischer Form. Dabei wird auch herausgefunden, wo denn die Talente des Kindes liegen. An diesem spielerische Sporteln können auch Kinder ab drei Jahren teilnehmen.

Das hört sich ja gut an. Danke für deine Antwort Torsion!

0

Was möchtest Du wissen?