Fünf Zigaretten am Tag sind sicher nicht gesund. Bei Rauchern "verteert" die Lunge, sprich die Aufnahmefähigkeit der Lungenbläschen, oder Alveolen, wird beeinträchtigt, somit kann weniger Sauerstoff aufgenommen werden, und die Energiegewinnung im Körper kann nur vermindert ablaufen. Also werden die Muskeln mit zu wenig Sauerstoff versorgt, und diese Sportler "daschnaufens" nicht. Raucher haben also zu wenig Kondition. Eine Zigarette pro Woche wirkt sich wohl kaum aus...

...zur Antwort

Erstmal bestimmt die Nachfrage das Angebot, und zweitens hat das Trainergehalt ja nichts damit zu tun, ob ein Trainer ins Schwitzen kommt, sondern damit wie gut er dem Schüler sein Wissen vermitteln kann, und ihm zu einem Erfolgserlebnis verhilft, bzw. schlagtechnische Mängel abstellt und korrigiert. Schau mal in eine Auto-Vertragswerkstatt und frag dort mal nach, was eine Meisterstunde kostet?! Solange jemand den Golftrainer bezahlt, ist das auch OK.

...zur Antwort

Grundsätzlich mal auf jeden Fall ja! Es kommt nur darauf an bis zu welchem Niveau. Für den Hobby- und Freizeitbereich wird es auf jeden Fall reichen. Aber ab einem gewissen Niveau wird sich dann doch sicher mal die Spreu vom Weizen trennen. Wichitg ist doch nur, dass man Spaß am Sport hat. Der Spaß am sport wird aber irgendwann immer geringer, je härter man sich tut durch mangelndes Talent doch eine gewisse Spielstärke oder ein gewisses Leistungsniveau zu erreichen.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.