Welche Einschränkungen haben Sportler die rauchen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nikotin setzt auf Dauer und in größeren Mengen eingeatmet die Kapillargefäße des Bronchial und Lungentraktes zu. Der Atmungstrakt besteht aus ganz kleinen Verästelungen die man sich wie dünne Baumverzweigungen vorstellen kann. Diese Verzweigungen werden beim Einatmen mit Sauerstoff gefüllt und geben diesen Sauerstoff an die Muskulatur und Organe weiter. Das eingeatmete Nikotin lagert sich im Laufe der Zeit als feste Kritallbestandteile in den Kapillaren ab und verschliessen diese. Die Sauerstoffaufnahme wird dadurch reduziert woraus folgert das das Lungenvolumen abnimmt. Weniger Sauerstoff beinträchtigt die Leistung nachhaltig da die Muskulatur eine verminderte Sauerstoffversorgung erfährt. 1 Zigarette am Tag dürfte sich hier in Punkto Leistung nicht all zu gravierend auswirken. Bei 5 sieht es auf Dauer schon anders aus. Generell stellt aber jede Zigarette eine Schadstoffquelle dar. Von daher....am besten erst gar nicht rauchen.

Fünf Zigaretten am Tag sind sicher nicht gesund. Bei Rauchern "verteert" die Lunge, sprich die Aufnahmefähigkeit der Lungenbläschen, oder Alveolen, wird beeinträchtigt, somit kann weniger Sauerstoff aufgenommen werden, und die Energiegewinnung im Körper kann nur vermindert ablaufen. Also werden die Muskeln mit zu wenig Sauerstoff versorgt, und diese Sportler "daschnaufens" nicht. Raucher haben also zu wenig Kondition. Eine Zigarette pro Woche wirkt sich wohl kaum aus...

Ob dadurch Nachteile entstehen weis ich nicht . Nikotin wird nur stärker als Sauerstoff im Blut gebunden (ca. 300 mal ) . Dadurch entseht dann Sauerstoffmangel . Wer schon mal geraucht hat , die erste Zigarette macht so schön schummerig . Vorteil währe Du kannst früh besser husten und der Mundgeruch ist anders .

Raucher haben bei gleicher körperlicher Voraussetzung im Vergleich zu Nichtraucher immer einen Nachteil in der Ausdauer. Im Krafttraining bei kurzen Spitzenbelastungen weniger. Grundsätzlich ist das Rauchen ungesund und Geldverschwendung.Das Geld kann man in eine gesunde Ernährung investieren.

Was möchtest Du wissen?