-Ja man fühlt sich fitter als vorher, aber man merkt es vor allem bei der Ausübung des Sports
-man erkennt Übertraining an ständiger Müdigkeit, Schlapp-Gefühl, Lustlosigkeit und Krämpfen im Ruhezustand!
Eine Superkompensation tritt immer dann ein, wenn man sich voll verausgabt, die Energiespeicher im Muskel voll entleert, dann mit richtiger, Kohlenhydratreicher Ernährung diese wieder auffüllt, einen Tag pausiert oder ganz locker macht, und zwei Tage später dann langsam wieder fit wird!
Übertraining vermeidest du, indem du ausreichend schläfst, dich ausgewogen ernährst und genau auf deinen Körper hörst: sobald du unnatürliche ständige Müdigkeit für 2-3 Tage hast, und keine Lust auf Training, dann mach sofort Pause und schlafe viel bis du dich wieder besser fühlst!

...zur Antwort

Um die Schwierigkeit zu erhöhen, musst du den Luftwiderstand deines Ventilators vergrößern. Oder falls du eine Metall-Schwungscheibe vorne drin hast, diese schwerer machen.
Um den Luftwiderstand zu vergrößern, kannst du entw. einen größeren Propeller vorne rein bauen, oder zumindest für den Anfang das Gehäuse runterschrauben damit der Propeller mehr Luftwiderstand hat. Auch den Propeller mit Zusatzanbauten vergrößern müsste schon reichen.
Die Metallscheibe kannst du mit zusätzlichen Gewichten (dranschweißen, nicht kleben!) erschweren.

...zur Antwort

Wie TomSelleck schon gesagt hat, würde ich an deiner Stelle zuerst mal das Gleitschirmfliegen lernen, bzw. den sicheren und kontrollierten Umgang mit dem Gleitschirm. Wenn du das kannst, ein paar Sprünge aus dem Flugzeug (ist zwar teuer aber wenigstens erlaubt).
Wenn du dann sicher im Fliegen bist, richtig springen kannst und weißt wann du die Fallschrimleine ziehen musst, kannst du dich ans Base-Jumpen wagen.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.