Hallo hippi,
um es ganz klar zu sagen: NEIN dieses Getränk bringt ausser der normalen Aufnahme von Flüssigkeit keinen besonderen Vorteil.
Die Marketingstrategie dieser Firma ist allerdings genial, denn sie vermittelt jedem Unwissenden das Gefühl, per Getränk mehr Sauerstoff aufnehmen zu können (was realistisch, physisch und physikalisch gesehen bei einem Menschen definitiv nicht möglich ist).
Trink lieber Apfelschorle, Mineralwasser o.Ä. vor dem Sport, da sparst du 1. Geld und 2. hilft es in den meisten Fällen mehr!

...zur Antwort

Du kannst deine Hände beim Rudern entw. abtapen oder wie ExuRei schon geschrieben hat Handschuhe tragen.
Wenn du die Blasen schon hast, hilft nur vorsichtig mit einer desinfizierten Nadel aufstechen und ein Luftdurchlässiges Pflaster drauf. Normalerweise regeneriert sich die haut dann schnell und du kannst wieder rudern... ;)

...zur Antwort

Ich würde eine Grenze so um die 1000m setzten, da die Luft ab 1200m schon spürbar dünner wird (z.B. St. Moritz). Wenn du Berge mit einer Höhe von um die 100m hast ist es doch ideal, dann kannst du mit deiner Cousine etwas "trainieren", bis sie sich an den wenigen Sauerstoff gewöhnt hat, und Euch dann auf 1200m steigern.

...zur Antwort

Hallo zidane!
Ich würde in Zusammenarbeit mit einem Arzt ganz langsam mit Laufen oder Nordic Walking oder viell. am besten Schwimmen beginnen!
Anfangs nur ganz kurz und sehr locker trainieren, damit sich die Muskeln wieder aufbauen können...

...zur Antwort

Ich finde Schulsport sehr wichtig. Die Kinder brauchen doch die Bewegung!Denn es ist ja schon oft bewiesen worden, das ohne regelmäßige Bewegung die Konzentrationsfähigkeit nachlässt.Vor allem im G8 sollte da besonders drauf geachtet werden!

...zur Antwort