Denkt ihr dieses aktive O2 Getränk bringt irgend etwas direkt vorm sport ?

3 Antworten

Hallo Hippi,

hier eine aktuelle Studie! Es kommt auch auf das Getränk an.Bei bei fast allen Herstellern wird der Sauerstoff nur mit Druck in die Flasche gefüllt aber nich mit dem Wasser verbunden (ionisiert) daher ist der höhere Sauerstoffanteil beim öffnen der Flasche gleich wieder weg.Bei O2 Alive aus Österreich ist das eben anders. Der zusatzeffekt wird in der Studie erklärt. Unter:www.o2alive.com/wissenschaft/der-sauerstoff/studie/ Ich hoffe ich Konnte Dir helfen. lg.Andi.W.

Da O² eigentlich nur über die Lunge aufgenommen werden kann, nein.

Hallo hippi,
um es ganz klar zu sagen: NEIN dieses Getränk bringt ausser der normalen Aufnahme von Flüssigkeit keinen besonderen Vorteil.
Die Marketingstrategie dieser Firma ist allerdings genial, denn sie vermittelt jedem Unwissenden das Gefühl, per Getränk mehr Sauerstoff aufnehmen zu können (was realistisch, physisch und physikalisch gesehen bei einem Menschen definitiv nicht möglich ist).
Trink lieber Apfelschorle, Mineralwasser o.Ä. vor dem Sport, da sparst du 1. Geld und 2. hilft es in den meisten Fällen mehr!

Wie gut ist alkoholfreies Bier als isotonisches Getränk nach dem Sport?

Was steckt dahiner, dass das Bier ein ganz gutes isotonisches Getränk sein soll? Stimmt es, oder ist dies eine der vielen Marketinglügen der Bierhersteller?

...zur Frage

Stabilisationstraining direkt nach dem Aufstehen?

Wie viel bringt es wirklich oder bringt es überhaupt etwas, morgens direkt nach dem aufstehen Krafttraining zu machen? Weil ich meine, danach isst man doch gleich etwas und da ist dann doch der Erfolg gegessen...

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Fitnessstudio nach Achillissehnenriss?

Hallo, ich habe mir am 18.3 die Achillessehne beim Basketball gerissen. Ich wurde dann am 24.3 operiert und habe danach eine Schiene in der Spitzfußstellung bekommen. Ab 10.4 hatte ich dann einen Gips ebenfalls in der Spitzfußstellung. Seit letzten Montag, also den 23.4 bin ich den Gips los und ich kann wieder belasten. Auf die Frage nach Krankengymnastik meinte mein Arzt ich solle jetzt mal 2 Wochen für mich selbst probieren und dann vorbei kommen um zu sehen wie es geht, er denkt aber nicht dass ich KG brauche. Seitdem probiere ich also vor mich hin. Laufen geht mittlerweile ganz gut, aber natürlich noch ein bisschen abgehakt. Ich würde jetzt allerdings gerne langsam wieder mit etwas Sport anfangen und wollte fragen ob Fitnessstudio in Ordnung geht. Also Oberkörper und vllt. mit dem Fahrrad und gezielte Übungen zur Stabilisierung des Fußes.

...zur Frage

Obst schlecht beim Sport?

Ist es wirklich schlecht, währen oder kurz vorm Sport Obst oder Gemüse zu essen? Eine Freundin hat etwas erzählt, dass da ein bestimmtes Gleichgewicht zerstört wird oder so. Hat sie recht?

...zur Frage

Herzfrequenz von niedrig (Ruhepuls) bis ganz hoch (beim Sport)?

Hallo,

Ich habe normalerweise immer einen recht niedrigen Puls von ungefähr 50 Schlägen pro Minute, manchmal sogar nur ca 40 Schläge pro Minute. Ich mache zwar auch drei Mal die Woche Sport, allerdings keinen Leistungssport und dann geht mein Puls immer direkt nach oben so dass ich fast immer im Höchstleistungsbereich trainiere und mir geht dann auch immer ziemlich schnell die Puste aus. Ist das normal oder sollte ich das mal abchecken lassen?

Danke vorab!

...zur Frage

Ist der Trainingsplan gut so?

Ich bin weiblich, 17 Jahre alt, 165cm groß und wiege 46kg. Ich möchte Muskelmassen aufbauen und dadurch auf ein gesundes Gewicht kommen. Ist folgender Trainingsplan gut dafür? Kann ich zusätzlich an jedes Training noch ein Bauchworkout dranhängen? Ich würde mit diesem Plan 3x in der Woche trainieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?