Vllt hast du eine Sehnenscheidenentzündung oder so... du solltest damit auf jeden Fall zum Arzt und es abklären lassen.

...zur Antwort

Du solltest damit auf jeden Fall nochmal zum Arzt. Ich schließe mich wurststurm an...red mit deinen Eltern nochmal. Nicht, dass Folgeschäden hieraus noch entstehen.

...zur Antwort

Sers Spinbiker,

da hat dein Trainer leider etwas recht. Deine Muskel brauchen mindestens 2 Tage Pause in der Woche, um sich von Anstrengung zu erholen und zu entspannen. Trainierst du zu viel, verkrampfen deine Muskel nur noch mehr, was sich kontraproduktiv auf dein Training und dessen Effektivität auswirkt.

...zur Antwort

Hey.

Das schafft man nicht in 6 Wochen. Die Frau auf dem Bild hat einen sehr niedrigen Körperfettanteil, so etwas benötigt eine langfristige Ernährungsumstellung und dauert seine Zeit! Gute Übungen für den Bauch sind hauptsächlich Planking, Crunches und Situps.

...zur Antwort

Du solltest damit unbedingt zum Arzt. Eine Diagnose zu stellen ist so recht schwer, das muss er sich ansehen und ggf. röntgen.

...zur Antwort

Hey.

Du solltest die anderen Übungen eher etwas meiden, solange die Schmerzen so stark sind. Ich denke dass vllt dein unterer Rücken vllt nicht so optimal trainiert ist. Hast ein Hohlkreuz? Unterarmstütz ist optimal, damit trainierst du gleichzeitig Bauch, Rücken, Oberschenkel und Po :) Manchmal reagiert auch ein entsprechender Muskel von Haus aus sehr aggressiv...das ist dann schwer zu ändern. Ich würde dir raten den Unterarmstütz und dessen verschiedenen Abwandlungen täglich zu machen und dann, wenn es in ca 2-3 Wochen keinerlei Besserung gibt, damit zum Arzt zu gehen.

...zur Antwort

Hey pherenice0,

leider habe ich nicht wirklich einen festen Ernährungsplan. Aber ich würde dir diese Seite hier empfehlen: http://www.erfolgreiches-abnehmen.com/tipps/rezepte/ Ich habe hiervon schon selbst viele Rezepte ausprobiert und kann sie dir deshalb nur empfehlen. Viel Erfolg beim Abnehmen!

Grüße

...zur Antwort

Die Anmeldung geht recht schnell. Du musst lediglilch ein paar Seiten durschauen und unterschreiben. Mehr als 15 Minuten sollte dies nicht dauern. Also ich durfte es damals =) Nimm einfach mal dein Sportzeug mit !

...zur Antwort

Hey.

Also zu aller erst, lass diesen Proteinriegel weg. So etwas braucht man nicht. Versuch mehr Eiweiß durch deine Ernährung aufzunehmen, bspw. Rührei am Morgen etc. Um Muskeln aufzubauen, benötigt der Körper ein gewisses Maß an Masse aus dem er die Fettreserven zieht. Versuch also etwas mehr zu Essen und ansonsten is dein Trainingsplan für den Anfang ganz gut. Du solltest jedoch häufiger trainieren, wenn du wirklich ein Muskelwachstum erzielen möchtest!

Erfolge siehst du frühestens nach ein paar Wochen!

...zur Antwort

Hey eric,

dein Trainingsplan ist für den Anfang auf jeden Fall gut. Um deinen Körperfettanteil jedoch zu reduzieren, ist auch eine Ernährungsumstellung erforderlich.

...zur Antwort

Hey.

Das kann man schwer sagen. Vllt fängst du mit 500 g pro Seite an und wenn du bei der 1. Wiederholung merkst, dass dir diese zu leicht sind, erhöh auf 1 kg

...zur Antwort