Anzahl an Fußballtraining bei Kindern?

5 Antworten

Ich würde mich mal informieren wie oft dein Vorheriger Trainerkollege die Einheiten angesetzt hat. Wenn dies überwiegend positiv aufgenommen wurde würde ich daran nichts verändern ( vorausgesetzt es passt in deinen Kalender). 

Also ich hätte jetzt aus dem Bauch heraus gesagt 1-2 Mal die Woche. Achtet einfach auf eine niedrige Belastung. Wie du schon sagst, soll der Spaß im Fokus stehen. Klar ein wenig Technik und Schusstraining sollte natürlich dennoch dabei sein. Aber alles langsam...

Mein Körper ist Muskulös alles gut aber der Bauch hat noch Speck wie bringe ich ihn weg vorallem den unteren kennt jemand einen Trainingsplan?

Kennt jemand einen Trainingsplan aber bitte keine splits mir wäre lieber ein Ganzkörpertraining mit pausen mein Ziel ist es wirklich mein Sixpack sehen zu lassen also eben abnehmen

...zur Frage

Passspiel im Fußballtraining üben?

Mit welchen spielerischen Übungen kann man im Fußballtraining das Passspiel trainieren? Es sollten abwechslungsreiche Übungen für Kinder und Jugendliche sein.

...zur Frage

Kann man stark und trainiert sein ohne wie ein krasser Bodybuilder auszusehen?

Man sieht ja heutzutage, vorallem bei Videos auf YT wie Leute, die Fitness machen schön breit und übermuskulös usw. sind. Aber ich finde das echt hässlich und ich persönlich würde gerne nicht so aussehen und ich wollte fragen ob man mit aktivem Training früher oder später so aussehen würde oder ob man auch dünne Arme und einen ansich dünnen Körper haben kann und trotzdem eine solche Kraft wie sie haben kann?

...zur Frage

Wovon ist ein richtig harter Schuss abhängig?

Also meine Fragen!

-Was hat die Körperspannung damit zu tun? -soll man nach dem Schießen mit Beiden Beinen springen? Habt ihr ncoh andere Tipps, vorallem beim ruhendne Ball?

...zur Frage

Falsches Training oder genetisch bedingte Asymmetrie (ungleichmäßige Konturen) der Brustmuskeln?

Moin Leute, ich betreibe seit einiger Zeit Bb und bin mit meinem äußeren recht zufrieden. Momentan trainiere ich 3 mal die Woche. Die restlichen 4 tage spiele ich Fußball, weswegen ich seit geraumer Zeit nicht mehr auf Masse trainiere, sondern versuche, die vorhandenen Muskeln durch ein kcal-defizit zum Vorschein zu bringen. Mit den Fortschritten an sich bin ich zufrieden, allerdings kommen mit dem sinkenden Kfa unschöne Konturen der Brustmuskeln zum Vorschein. Vorallem beim Anspannen wird dies sehr deutlich. (siehe Foto) Es wirkt so, als sei dort die Muskulatur unter der Haut enfernt worden. (ja hört sich komisch an :D) Meine Frage richtet sich vorallem an Bb mit ähnlichen "Problemen", oder an Trainer etc. die sich mit sowas auskennen. -> Sind diese Konturen Genetisch bedingt? Kann man durch bestimmte Trainingsmethoden dagegen anarbeiten? -wenn ja, wie? -wenn nicht, gibt es andere Wege? (ich denke da nicht an Op´s etc., sondern an Möglichkeiten es zu "kaschieren" (zb, dass es bei einer größeren Brust weniger auffällt etc.) VIELEN DANK IM VORAUS! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?