täglicher Kalorienbedarf

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

bei der Menge die du an Sport treibst, kann das schon sein. Du baust ja muskeln auf und es ist ja kein Geheimnis, dass mehr Muskelmasse einen höheren Kalorienverbrauch zulässt.

Den Kalorienbedarf ermittelt man nicht mit einer Uhr oder irgendwelchen Rechnern, die dich und dein Leben nicht kennen, sondern man zählt die Kalorien täglich zusammen, die man isst. Das macht man über mehrere Wochen bis die Waage sich über mind. 2 Wochen nicht mehr bewegt. Dann hat man seinen Erhaltungsbedarf.

Eine gutes Programm zum zählen der Kalorien ist das kostenlose Kaloma.

Schmeiß die Pulsuhr weg. Erfahrungsgemäß zeigen sie alle etwas Falsches an. Sicher ist nur die eigene Rechnerei - so machen es die Profis.

Hey annowa :)

Ich habe ein wenig im Internet geschaut und diesen Artikel dazu gefunden: http://www.erfolgreiches-abnehmen.com/kalorien-am-tag/ Demnach setzt sich der Kalorienbedarf aus dem normalen Grundumsatz und dem Leistungsumsatz zusammen. Denke du findest hier ein paar Infos zu deiner Frage!

Grüße

Was möchtest Du wissen?