Er sollte schon eng anliegen, denn sonst kann er nicht richtig schützen, wie Du schon richtig sagst, sollte er keinen unangenehmen Druck verursachen, auch nicht, wenn man noch eine Brille darunter trägt.

...zur Antwort

Das mit der Brille ist schon sinnvoll, da der Squashball genau die Größe hat, dass er nicht von der Augenhöhle vom Auge abgehalten wird, sondern das Auge zerdrücken würde. Die Gelenke werden natürlich mehr belastet als bei gleichförmigen Bewegungen, denn man hat starke Antritte und abrupte Stops. Wichtig ist dabei auch gutes Schuhwerk.

...zur Antwort

Ich kann mir schon vorstellen dass das geht alerdings brauchst Du ein ausreichend breites Laufband die für den Hausgebrauch sind oft sehr schmal.

...zur Antwort

Ich würde mit ihm gemeinsam verschiedene Sportarten ausprobieren und dann "nebenbei" herausfinden was ihm gefällt, wenn er sich überhaupt für Sport interessiert.

...zur Antwort

Ich bekomme auch Wadenschmerzen von Überlastung oder wenn ich meinen Laufstil ändern will, mehr auf Vorfußlauf bei Sprints und im Berg. Ich kenne das eigentlich nur als Überlastungsschmerzen oder wenn man andere Schuhe trägt als sonst.

...zur Antwort

Wenn Du das auf das Tennis spielen beziehst denke ich mal dass zu den Reflexen, die genetisch vorgegeben sind Erfahrung und viel üben eine wichtige Rolle spielt. Je besser Du, wie auch im Fußball, erkennen kannst wohin der Gegner spielen wird oder was er in einer bestimmten Situation tun wird umso besser bist Du vorbereitet.

...zur Antwort

Das sind schon recht hohe Werte und es gilt abzuklären weshalb das so ist. Du hast Recht, dass Du das vom Arzt abklären lässt, aber in Deinem Alter sollte das noch nicht so dramatisch sein.

...zur Antwort

Ich kann mir höchstens vorstellen, dass ein schwerer Schläger eventuell vibrationsärmer ist und deshalb das Handgelenk nicht so stark belastet.

...zur Antwort