Zielscheibe fürs Bogenschießen selbst bauen ?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Moin Andree,

ich baue seit Jahren die Zielscheiben so:

Material: 3 X Umzugkartons neu oder gebraucht 2 X Styroporplatten 50mm aus dem Baumarkt 1 X Paketklebeband breit, Rolle a 66m

Die Kartons werden flach zusammengelegt. Dann nacheinander mit den zugeschnittenen Styroporplatten übereinandergelegt. Also...Karton-Styro-Karton-Styro-Karton Das ganze dann FEST mit dem Klebeband umwickelt, bis die Rolle aufgebraucht ist ;-)

Nach meiner Erfahrung sind diese Zielscheiben sehr haltbar( mein Bogen; ein Whitetail Hunter mit 65lbs.) und eignen sich auch noch als Sitzgelegenheit im Gelände.

Kosten ca. 10-15 € + 30min. Arbeit

Grüsse

AXL

Eine grosse Karton-Kiste (Fahrradhändler fragen ist sicher am Einfachsten, Umzugskartons) besorgen und diese mit weiteren Kartonschichten dicht auffüllen. 20 cm Tiefe sollten ausreichen. Um Durchschüsse zu vermeiden, kann auf der Rückseite auch eine Schicht Zeitungen (Altpapier) zwischen die Kartonschichten geschoben werden. Dann alles mit Klebeband umwickeln, fertig. Habe mindestens schon 2000 Pfeile auf mein so gebautes Ziel geschossen und da ist noch kein einziger durchgeflogen. Die Zielmitte habe ich nach ca. 1500 Treffern wieder mit Kartonschnippseln aufgefüllt und habs mit Klebeband fixiert. Das hält einwandfrei. Klar ist auch, dass hinter dem Ziel für Sicherheit gesorgt werden sollte. Da habe ich mir einfach ein paar Syroporplatten auf die bereits vorhandene Betonwand gepappt. Die bremsen die (Holz-)Pfeile genug, damit sie nicht kapputt gehen. Bei Bauschaum könnte ich mir vorstellen, dass es relativ viel Staub gibt, wenn der Pfeil auftrifft, und dadurch wäre das in meiner Situation für den Indoorgebrauch (Keller) nicht praktisch. Gruss Mütz

Hallo, habe mir auch einen Bogen gekauft und lange nach einer guten Zielscheibe gesucht. Habe bei JAKO-O eine aus leichtem weißen Kunststoff etwa 50*50 cm plus Zielbild gefunden. Geht sehr gut,"sofern man die Scheibe trifft". Als Ständer babe ich mir aus Leisten ein Haltegestell gebaut.

Hallo Andree,

kommt drauf an was du unter "günstig" verstehst. Ich habe eine Strohzielscheibe mit den Maßen 90 x 90 x 6 cm für 30 Euro, die für geringe Zuggewichte ausreicht. Vielleicht schreibst du mal welchen Bogen du schießt, mit welchem Zuggewicht und welche Pfeile ?

Gruß

Dietmar

andree 13.01.2009, 17:37

hey Dietmar, ich habe leider nur mein taschengeld zur verfügung und daher eher geringe Möglichkeiten. Aber 30euro hört sich akzeptabel an. Ich schieß mit nem 35 lb bogen. Danke schonmal

0
DietmarLucas 14.01.2009, 18:13
@andree

Dann schau doch mal bei www.bogensportwelt.de rein; die habe Scheiben bereits ab 25 Euro. Und dann gibts ja auch noch Ebay; da werden Scheiben auch so um diesen Betrag angeboten. Viel Glück bei der Suche !

0

Mit den erwähnten Styroporplatten habe ich eher mässige Erfahrungen gemacht, weil die relativ schnell, also nach einigen -zig Schüssen "bröckeln" und dann natürlich der Aufgabe nicht mehr wirklich gewachsen sind.

Hallo zusammen, also mir wurde gesagt das es darauf ankommt mit welchen Pfeilen man schießt! Mit Carbonpfeilen sollte man nicht auf Styropor, PU-Schaum ect. schießen, da es zu hoher Reibung kommt und die Klebestellen (Spitze) an den Carbonpfeilen sich auflösen (durch Hitze). Ansonsten müsste das OK sein! Ich habe da kein Problem, ich verarbeite Beruflich PU-Schaum, ich kann alles Spritzen was ich möchte! Interesse?

Argash 01.05.2017, 10:35

Und bei Holzpfeilen schmilzt Styropor/Styrodur durch die Reibungswärme an den Schaft dran... Ich kann mir gut vorstellen, dass das auch bei anderen Schaftmaterialien passiert. 

0

Da die 3D Tiere aus PU schaum gefertigt sind, ist mir in den Sinn gekommen sowas für eine Scheibe zu nutzen (Bauschaum)

Also baue ich mr einen Rahmen in der gewünschten Grösse, lege ihn auf eine Folie und schäume das ganze nach und nach bs zur gewünschten Dicke aus.

Bauschaum kostet 2,20€ pro Flasche, hab erstmal 10 gekauft und schau mal wie weit ich komme.

Könnte mir auch vorstellen die beim schiessen entstehenden Löcher nachzuschäumen.

Einziger Nachteil ist, dass PU-Schaum nicht UV-beständig ist aber da werden wohl einige alte Bettbezüge herhalten müssen in denen das Ganze verschwindet.

MfG, Jörg

mbiker75 26.09.2010, 07:05

Das 3D Tiere aus PU-Schaum gefertigt sind, glaube ich jetzt nicht unbedingt! Das Zeug ist eher ein Elastomer.

0

Solltest du auf dem Land wohnen: ein fest gepresster Rundballen aus Stroh wurde mir empfohlen. Ist schön groß und hält auch einiges aus. Kosten liegen etwa bei 10-15 €

Ganz einfach, Ethafoam 400 platte, 10cm besser 15 cm Dick, schieß ich selber drauf mit selben zuggewicht und passt, für 30 € gibts die, schau mal in Ebay rein da werden die Verkauft, nicht zum bieten halt zum sofort kauf

Also ich habe mal Bogenschießen (zweimal) gemacht. Der Veranstalter hat einfach Heuballen gestapelt, das geht bei uns hier auf dem Lande recht einfach! (Auch das holen) Das andere mal (kurze Distanz) hat der Veranstallter auf die 3 Beine ca. 20cm dicke Styroporplatten gesetellt, das hat auch funktioniert. Ich hoffe das hilft Dir schon mal!

Hat es schon mal jemand mit Holzfaserdämmplatten versucht? Könnte ich mir auch gut vorstellen!

Hallo, auf jedenfall geht sicherheit vor. Ab selbstgebaut oder gekauft gehört immer ein Pfeilfangnetz dazu. Es seiden der Nachbar ist einem egal. Kaufe meine Scheiben und Netzte aufjedenfall bei franks-castle.de Dort gibts auch das Material um z.B. Pfeile selber zu bauen

Kleine Ergänzung zur hilfreichsten Antwort: wenn du einen Reklamemaler oder Digitaldrucker, der Displays (oder Baustellenschilder) macht, in der Nähe hast, lohnt es sich dort Nach Materialresten (beschichtete Platten, die beklebt oder bedruckt werden) zu fragen. Bekommt man dann für lau, der Drucker die Entsorgung spart. Die kann man wunderbar anstelle von Styropor verbauen.

Nimm dir einen Kartoffelsack und stopf ihn voll mit Pastikfolie. Hält ewig, Pfeile kann man mit einer Hand herauziehen, kostet fast nichts. Wenn du ein größeres Ziel brauchst näh dir mit Paketschnurr zwei Säcke zusammen. Schaus dir hier an:

Hallo, aber bitte auch beim selber bauen auf die Sicherheit achten. Egal ob ich selbsgebaute oder gekauft Zielscheiben benutze nehme ich auch jedenfall ein Pfeilpfangnetz. Ist nicht teuer und schon die Nachbarn und die Pfeile. Kaufe übringens auch alles bei franks-castle.de

Da bekommt man auch alles andere um z.b. sich mal Pfeile selber zu bauen.

Was möchtest Du wissen?