Wieviel darf ein Billardtisch kosten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

"Ordentlichen Tisch" ist immer Definitionssache. Auf einem 300 Euro Tisch lässt sich genauso Spaß haben, wie auf einem 3000 Euro Tisch.Wenn du aber schon von "trainieren" sprichst, ist mehr Geld zu investieren sehr sinnvoll. Vor allem das Material der Spielfläche ist ein zentraler Unterscheidungspunkt. Bei den besseren (und teureren) Tischen besteht die Spielfläche immer aus einer Schieferplatte, bei den billigen Tischen aus Holz. Auf einer Schieferplatte lässt sich einfach viel besser Spielen und die Kugeln rollen besser, deswegen lohnt sich diese Investition auf jeden Fall . Auf der Seite hab ich noch ein paar mehr Infos gefunden: http://www.billardtisch-guenstig.de/billardtische-guenstig.html

Hi, ich bin Anfänger was Billard betrifft. Möchte mir einen günstigen Einsteigertisch kaufen. Hab mich schlau gemacht und drei günstige Billardtische gefunden, denkt ihr die taugen was? http://www.billardtisch-kaufen.eu

Laut Erfahrungen von Kunden schon, bin am trotzdem noch am überlegen. Was meint ihr?

Das hängt vor allem von der Größe und der Art ab. Offenbar ist es Dir Ernst mit dem Billard. Also was? Pool oder Karambolage? Ich kenne mich nur im Poolbillard aus. Hier sollte es mindestens ein achteinhalb- Fuß-Tisch sein (Turniergröße). Und den kriegst Du gebraucht kaum unter einem Tausender - eher erheblich mehr.

Da lohnt sich fast die Suche nach einer Billard- oder Bowlinganlage in Deiner Nähe. Wobei die Bowlinganlagen meist nur über Pool oder Snooker verfügen, nur ganz selten über Karambolage-Tische.

Ich bin auch kurz davor mir ein Billardtisch zu kaufen. Habe einige Testberichte und Erfahrungen von anderen angeschaut. Es soll aufjedenfall ein Einsteigermodell sein das günstig ist.

Werde mich wohl für eines der vorgestellten Modell auf http://www.billardtisch-kaufen.eu entscheiden, für den Preis kann man nix sagen, oder?

Sehr schwierige Frage die man so pauschal finde ich nicht beantworten kann. Da spielen mehrere Faktoren rein, wie die Maße des Tisches etc etc.

Informier dich mal über das Thema Billardtisch auf http://www.billardtische.net!

Beste Grüße!

Warum im Keller? Mittlerweile gibt es edle Billiardtische,die Du auch automatisch in einen Esstisch umwandeln kannst. Sehr edel und megapraktisch. Ein extravaganter Hingucker eben,was nicht jeder besitzt. Check das hier mal für weitere Infos: https://www.adcell.de/promotion/click/promoId/100831/slotId/58163

Was möchtest Du wissen?