Wie viel bar gehören ca. in einen Fussball hinein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ca 0,8 - 1 Bar, je nachdem welche Ballart vorliegt. Habe dir hier mal einen Artikel herausgesucht, der sich mit dem Ballaufbau an sich beschäftigt. Dort wird auch geklärt, wie viel Druck in welchen Ball muss :) http://fussball-kaufen.org/der-aufbau-eines-fussballs//

Die Ergebnisse zweier Nachwuchs-Wissenschaftler könnten dem SV Werder in Heimspielen von großem Nutzen sein. Die beiden Schüler Philipp Tockhorn (12) und Andreas Mildner (11) vom Schulverbund Lesum haben mit dem Thema "Der ideale Luftdruck für einen Fußball" beim Wettbewerb "Jugend forscht" teilgenommen und im Fachgebiet "Technik" den ersten Platz belegt. Ihr Fazit: Die getesteten "Derbystar"-Bälle fliegen bei 0,7 bar am weitesten. Der ermittelte Wert liegt damit an der unteren Grenze des vom DFB festgelegten Wertebereichs für Bundesligabälle. Zulässig sind 0,6 - 1,1 bar. Mit einer selbstgebauten Ballschussmaschine, an deren Ende Original-Fußballschuhe des Werder-Stürmers Ailton installiert sind, wurden die Fußbälle, die unterschiedlich hart aufgepumpt waren, abgeschossen und die Flugweite gemessen. Ihr Ergebnis kommentierten die jungen "Fußball-Akademiker" so: "Die meisten Leute denken, dass ein hart aufgepumpter Ball weiter fliegt, aber das stimmt nicht. Dadurch, dass der Ball bei 0,7 bar verformbarer und leichter einzudrücken ist, kann sich die Kraft des Fußballschuhs besser auf den Ball auswirken", erklärt Andreas Mildner. Um das Experiment im Rahmen des Landeswettbewerbs Bremen durchführen zu können, wurden die Jungforscher vom SV Werder Bremen unterstützt. Dessen Partner "Derbystar" steuerte Bälle zum Experiment bei. Die Fußballschuhe des Werder-Torjägers stammen von Ausrüster Kappa. Werders Aufsichtsratsmitglied Willi Lemke, der in seiner Tätigkeit als Bildungssenator bei der Siegerehrung im Bremer Space Center anwesend war und die Versuche aller Teilnehmer anschaute, zeigte sich von dem Experiment begeistert und hofft darauf, dass die Ergebnisse für die Grün-Weißen von Nutzen sein können. "Sie müssen die Werte unbedingt an Thomas Schaaf und die Mannschaft weitergeben", so Lemke. Dies hatten die Schüler bereits vor dem Spiel des SV Werder gegen den VfL Bochum erledigt. Den Hanseaten gelang in dieser Partie der erste Sieg in der Rückrunde. Ob es am richtigen Luftdruck des Spielballs lag, konnten die Schüler jedoch nicht sagen

In einen normalen Ball (Grösse 5) gehören zwischen 0,8bar - 1,0bar rein!

Der Ball muss so ca 450g wiegen, glaube ich. Also muss dementsprechend viel Bar rein ;)

@Erwin, wie soll das gehen, dass man das Gewicht des Balles durch den Luftdruck beeinflusst? Welchen Luftdruck braucht nun ein Fußball?

0

Was möchtest Du wissen?