Wie viel Auftrieb erzeugt ein Neopren Anzug?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das pauschal oder mittels einer Formel zu sagen ist kaum möglich. Generell ist es so: Je dicker die Neoprenschicht, desto stärker der Auftrieb. Allerdings kann Neopren auch Auftrieb verlieren, nämlich wenn der Anzug schon etwas älter ist und mit der Zeit das Material dünner geworden ist. Also, je neuer, und dicker der Anzug, desto mehr Auftrieb gibt er. Es kommt auch auf den Einsatzzweck an. Zum Tauchen muss man evtl. ab einer bestimmten Neoprendicke mit Bleigewichten arbeiten, zum Schwimmen ist das natürlich nicht nötig, sondern der Auftrieb ja sogar erwünscht. Die von dir angegebene Dicke ist ja relativ dünn, es sollte also nicht von einem allzu großem Auftrieb ausgegeangen werden.

Kimmi 12.11.2009, 15:25

Sry für die späte Rückmeldung! Die Antwort ist sehr aufschlussreich ;-) Danke

0

Beim Wettschwimmen verlierst du mit jedem Neopren, auch wenn ein so dünner Anzug (Shorty?) einen nicht so deutlich merkbaren Auftrieb erzeugt.

Ein Anzug von ca. 4mm in langer Ausführung wird dich wohl über Wasser halten, als ob du eine Schwimmweste anhast und auch entsprechend beim schnelleren Schwimmen deutlich behindern.

Obwohl der Neoprenanzung Auftrieb bringt, ist er keine Alternative zur ohnmachtssicheren Schwimmweste.

Was möchtest Du wissen?