Wie kann man als Junger Fussballer einen Berater / Manager finden?

2 Antworten

Also an einen Berater kommst du über gute bis sehr gute Leistung ran die werden dich ansprechen aber Grundvoraussetzung ist, dass man schon bei einem SEHR GUTEN VEREIN SPIEL wie z. B. Haching Essen union berlin und so aber falls du bayern spielst kommt das alles von selbst aber du musst bei einem guten Verein spielen. Zum Beispiel bei uns in Bayern musst du mindestens Bayernliga spielen ( 2. höchste liga in bayern)

Indem man in einem Verein spielt - und zwar herausragend. Dann kann man entdeckt werden. Die Spielerberater grasen die guten Vereine ständig ab nach guten Talenten. Kaum vorstellbar, dass da eines unentdeckt bleibt. Nirgendwo ist das Scouting so intensiv wie beim Fussball.

Kennt ihr freistoß und eckstoßvarianten?

Hallo! Ich brauche am besten bis Donnerstag Freistoß und eckstoßvarianten ! Zum beispiel wo 2 bis 3 leute an einem freistoß beteiligt sind und es den gegner verwirrt! Oder das bei der ecke man irgendwie den ball ablegt , das kenne ich schon! was kennt ihr so für varianten?

...zur Frage

WIe bekomme ich an einen guten Spielerberater (Jugendfußball) ?

Hallo zusammen !

Ich spiele in der U17 Bundesliga und möchte zur kommenden Saison, wenn ich in die A-Jugend komme, gerne den Verein wechseln. Ich spiele regelmäßig in meiner Mannschaft und zeige eig. auch immer gute Leistungen. Ich sehe aber in meinem Verein sportlich keine wirkliche Zukunft mehr. Da noch kein anderer Verein an mich heran getreten ist, will ich nun mein Glück "erzwingen" ! :-)

Ein Bekannter sagte mir ich solle dies am besten über einen Spielerberater machen. Könnt ihr mir sagen wie ich so einen bekomme oder ob ihr noch eine andere Möglichkeit findet ?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen !

Vielen Dank!

...zur Frage

Fußballprofi werden noch möglich?

Hallo seit ich denken kann spiele ich Fußball es ist mein ein und alles nur ich hab nicht eine gute Vorgesichte wie die anderen! Ich hab erst mit 13 in einem Hobbyverein begonnen und mit gerade mal 14 in einem richtigen Verein um genau zu sein 2.Höchste Jugendliga Wiens und wechsele ab diesem Sommer zu einem besseren Verein aber in der gleichen Liga wurde gleich beim zweiten Trainingstag aufgenommen. Nur ich hab erst 240 Einsatzminuten überhaupt ich hab einen riesen Rückstand hinter anderen Jungs die 3.000-7.000 Einsatzminuten in meinem Alter haben... Aber ich kenne viele die bei Rapid Wien spielen und ich find teilweise spiel ich besser die haben halt mehr Erfahrung als ich..Hab ich noch Chancen gibt es jemand im Profigeschäft der mit 14 begonnen hat? Ich hab schon Talent den richtig trainiert habe ich erst mit 13 spiele aber seit 6 Fußball also jeden Tag so 2-3 früher sogar 5-6 Stunden wenn nicht mehr 3x-5xVerein+ im Boltzplatz häng ich den ganzen Tag rum, und bin viel besser als welche die schon sieben Jahre hinter sich haben oder länger spielen in einer höheren Liga... Also zu meinen Stärken:Dribbling,Schneller Antritt,Sehr kreativ und behersche viele Tricks (Elastico,Übersteiger,360° Zidane Roulette,Spin,..),bin sozusagen der perfekte Flügelspieler und für jeden Trick habe ich nie lange gebraucht... und den Torinstinkt und ich hab viel Ehrgeiz kann es nicht ausstehen zu verlieren oder werde unruhig wenn ich mal auf der Bank sitze zu meinen Schwächen: Stellungsspiel,Erfahrung,wenn ich defensiv spiele gehe ich zu aggresiv an oder zu hektisch da keine Erfahrung vorhanden.

Aber seit kurzem Trainiere ich zu wenig wie oft sollte ich pro Tag trainieren? Hat jemand ein richtgi guten Trainingsplan wäre sehr dankbar!!! Wegen der Schule und so hab ich wenig Zeit und ich muss sowieso einen riesen Rückstand aufholen. Außerdem liebe ich den Fussball ich spiel den ganzen Tag Fußball, wenn ich Zuhasue bin zocke ich schaue mir teilweise den ganzen Tag Fußball an und versuche mir alles zu merken und nachzumachen von den besten der besten... aber meine freunde meinen auch wenn ich früher begonnen hätte im Verein wäre ich schon bei einem österreichischen Bundesligaclub also Akademie langsam sinkt die Hoffnung ich finde es gibt teilweise viel bessere obwohl ich genau weiss alles was sie können kann ich eigentlich ganz genau nur setz ich es nie um in meinen ersten 2-3 Spielen hab ich sehr hektisch und nervös gespielt aber seit dem letzten Spiel geh ich alles ruhiger an und hab einen klaren Kopf ich trainiere sogar in den Regentagen zuhause Situps,Liegestütze und Kniebeugen aber ich brauch einen richtigen Trainingsplan sonst wird das nichts und ich mach nichts... aber dafür hab ich viel mehr Erfahrung im Strassenfussball behersche perfekte Finten,Dribbling im engen Raum,Abschluss im engen Raum usw... aber hab ich überhaupt noch Chancen ich will jetzt nicht weitermachen dann irgendwo in der 4. oder 5.Liga landen ich hab schon zu viel dafür aufgegeben...

...zur Frage

Unterschiede auf Kunstrasen?

Wie unterscheidet sich das Fußballspiel auf Kunstrasen und normalen Rasen? Wird das Spiel schneller oder langsamer?

...zur Frage

Vereinswechsel Papa dagegen, was tun?

Hey ich bin 14 Jahre alt, und habe ein Angebot für ein Probetraining von einer U17 Mannschaft die Bayernliga spielt.(Spiele aktuell Bezirksoberliga).Da Fußball mein Leben ist, und ich das Ziel habe Profi zuwerden, möchte ich dort gerne das Probetraining machen. Viele Sagen ich habe eine super Technik, usw. und Ich solle unbedingt wechseln. Bin eigentlich der selben Meinung ( wegen wechseln, will halt weiter kommen). Jetz das Problem, mein Vater ist strikt dagegen, sobald ich etwas von den Verein sage, rastet er aus. Was soll ich tun? Bitte um Hilfe.

...zur Frage

Suche einen Spieler Berater

Hallo bin 15 Jahre Alt und suche einen Spielerberater habe auch in der B bundesliga mittrainert und in der C Regionalliga gespielt. Würde gerne meinem traum war machen und in den USA auf der Uni spielen. Könnt ihr mir sagen ob es sinn macht einen Berater zu kontaktieren oder andere tipps??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?