Was sind die Nachteile der HMS-Sicherung?

3 Antworten

Hallo frikka! In Kursen wird der HMS gerne verwendet, weil die Handhabung einfach ist und die Technik schnell gelernt werden kann. Nachteile sind das Verdrehen des Seiles (weswegen deine Bekannte das nicht wollte ^^) und der höhere Kraftaufwand. Besorg dir lieber ein Sicherungsgerät statt einem einfach HMS, kostet vielleicht 20€, dann hast du aber Ruhe :) Lass dich am besten von deiner Bekannten bei der nächsten Klettersession beraten, in den Hallen kann man sowas immer kaufen, gibt mittlerweile ziemlich viele Systeme.

Hms Sichern ist nicht so übel. Die Nachteile sind: Bei dicken Seilen läuft er nur sehr langsam und bei allen Seilen verursacht er aufkringeln. Ein weiterer Nachteil liegt darin, dass die Bremswirkung durch aneinanderreiben des Seils zustande kommt, desshalb verschleisen die Seile schneller.

Deine Bekannte soll sich mal nicht so haben. Von einem Abend sichern mit HMS muss sie ihr Seil nicht gleich wegwerfen. Wenn Du beim Ablassen acht gibst, dass die Seilführung schön parallel ist hält sich das Krangeln in Grenzen und die Abnutzung durch die Reibung Seil auf Seil ist zwar auf Dauer sicherlich nicht zu unterschätzen, aber von ein paarmal sichern merkt man dabei nix. Insbesondere nicht mit hochwertigen Seilen, die meist recht glatte Mäntel haben.

Mir persönlich wäre es wichtiger, dass mein Sicherungspartner mit einer Sicherungsmethode sichert, die er beherrscht, anstatt ihm was aufzuzwingen, womit er noch nie gesichert hat. Dann hab ich zwar ein tolles, unverschlissenes Seil, aber vielleicht gebrochene Knochen...

Beim Sichern schnell Seil ausgeben (mit Tube)

Ich habe manchmal Probleme damit, schnell viel Seil auszugeben (beim Sichern mit Tube). Meistens ist es kein Problem, aber einer meiner Kletterpartner klettert im 9. Grad. Er is sehr schnell und klettert auch immer am Limit, d.h. er fällt oft rein. Daher möchte ich ihn nicht mit zu viel Schlappseil sichern. Aber dadurch kann ich das Seil manchmal nicht schnell genug ausgeben und das ist natürlich auch nicht besser, weil das ebenso zum Stürzen führen kann. Habt ihr Tipps, wie ich das Seil schneller ausgeben kann, ohne das Bremsseil loszulassen? Mir hat jemand empfohlen, den Tube festzuhalten (damit er nicht blockiert, wenn ich 2x dran ziehe zum ausgeben), aber dann habe ich ja das Bremsseil nicht mehr hunderprozentig fest in der Hand...

...zur Frage

Abseilachter oder Sicherungsgerät zum Sichern beim Klettern?

Was ist eigentlich besser und sicherer? Was benutzt ihr den so?

...zur Frage

Ist das Sichern mit 8 sicherer als mit einem ATC?

Ist eine ATC sicher? Oder lieber mit einer 8 sichern?

...zur Frage

Welche ist bei euch beim Sichern die Bremshand?

Die Frage richtet sich vor allem an Linkshänder, da man ja das Sichern meist so gezeigt bekommt, dass die rechte Hand die Bremshand ist. Gewöhnt man sich als Linkshänder das dann auch so an oder nimmt man lieber die linke Hand?

...zur Frage

Was versteht man beim Bouldern unter "Spotten"?

...zur Frage

Klettern ein Tag nach Marihuana Konsum

Hallo,

Kann mir jemand sagen ob es erlaubt ist einen Tag nach dem Marihuana Konsum jemanden beim klettern zu sichern? Falls etwas passiert kommt es überhaupt zum Drogentest? Gelten die gleichen Regeln wir beim Autofahren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?