Unterschied Rudermaschine: Arme nah oder weit vom Körper entfernt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es kommt darauf an, welche Rudermaschine Du meinst. Es gibt Rudermaschinen Für stehend vorgebeugtes Rudern und welche für Ruderbewegungen im sitzen.Bei Rudermaschinen im Stehen ist der Bewegungsumfang nicht so groß wie im sitzen, da der Oberkörper auf einem Polster aufliegt.Beim sitzenden Rudern kannst Du den Oberkörper leicht! nach vorn bewegen, bei der Zugbewegung aber nicht nach hinten beugen!Egal welche, die beiden Griffvarianten bleiben die selben und zwar pronierter Griff(Hände waagerecht, Fingerknöchel zeigen nach oben) und neutraler Griff(Daumen zeigen nach oben, Handinnenflächen parallel einander zugewandt). Beim pronierten Griff wird breit gefasst, Du kannst aber nicht so weit nach hinten ziehen. Dafür kannst Du die Rückenmuskulatur optimal bis in den Bereich nahe an der Wirbelsäule trainieren. Der Parallelgriff(nur beim sitzenden Rudern) wird eng gefasst, Du kannst sehr nahe an den Körper heranziehen. Der Effekt ist ähnlich, jedoch soll hier auch der Aussenbereich des Latissimus stärker beeinflusst werden. Es wird bei beiden hauptsächlich der mittlere Rücken und teilweise der untere Rücken beansprucht.Sehr effektiv für den Latissimus und den unteren Rücken sind Klimmzüge. Für den oberen Rücken würde ich vorgebeugtes Seitheben mit Kurzhanteln empfehlen und zwar mit der Brust auf eine Kurzhantelbanklehne legen,welche ca. 30% eingestellt ist. Oder Rudern aufrecht stehend mit einer Langhantel. Dabei leicht in die Hocke gehen und den Oberkörper leicht nach vorn beugen. Hier kannst Du sowohl eng oder auch breit fassen. Denke bitte daran: Immer den Rücken gerade halten(kein Rundrücken) und immer Körperspannung halten. Viel Spaß beim Training. Strobel

Ich habe gelernt, dass in der Endposition die Beine fast durchgestreckt sind und die Fäuste vor der Brust sind. Das ist zumindest die Position die man auch im realen Rudern innehat und ein kräftiges Kreuz hat jeder Ruderer. Also voll durchziehen!

Untere Körperhälfte passt nicht zur Oberen - wie ausgleichen?

Über der Gürtellinie sehe ich recht gut aus mit meinem Körpferfettgehalt von etwa 13%. Habe zwar nicht die dicksten Arme, aber einen wohlgeformteren Oberkörper als sehr viele meiner Klassenkameraden.

Meine untere Körperlinie passt eher zu einem dicken Menschen: Fette schenkel und Waden, unförmige Beine, ballonartiger Hintern.

Wie kann ich diese Disparität überwinden? Krafttraining oder Joggen?

...zur Frage

welche muskeln trainiert das schulterheben mit der Langhantel im sitzen?

übungsausführung:

  1. Am Ende einer Hantelbank Platz nehmen, so dass die gestreckten Arme frei nach hinten baumeln können. Bitten Sie jetzt einen Helfer, Ihnen eine Langhantel aufzulegen. Die Handinnenseiten zeigen von Ihrem Körper weg, wenn Sie die Stange etwas weiter als schulterbreit greifen.
  2. Nun langsam die Schultern (und dementsprechend auch die Stange) heben. In der höchsten Position kurz halten, dann senken.

Ich habe diese Kraftübung auf Menshealth gefunden, da dort allerdings nicht beschrieben welche muskeln sie bei korrekter ausführung beansprucht, wollte ich fragen ob mir das hier jemand beantworten kann?

...zur Frage

pomuskelaufbau gegen reiterhosen?

hallo,

ich bin eigentlich zufrieden mit meinem gewicht und auch körperbau, habe allerdings leichte reiterhosen. damit meine ich, dass die breiteste stelle an meinem unteren körper nicht die hüfte ist, sondern unter dem po, an den oberen oberschenkeln. am knie sind meine oberschenkel aber wieder total schlank.

jetzt habe ich festgestellt, dass sich meine oberschenkel mit nach hinten ziehen, wenn ich den po anspanne und ich so nicht mehr diese blöde stelle habe.

meine pomuskeln sind eigentlich ganz okay. meine frage ist nun, ob es meine oberschenkel nach hinten drehen und straffen würde, wenn ich meinen po stärker trainiere. oder wird der positive effekt sich immer nur zeigen, wenn ich den po anspanne?

ich hoffe, ihr versteht meine frage und könnt mir helfen :).

...zur Frage

Brauche einen Rat zur Brustschwimm- Technik

Mir wurde beigebracht, dass man beim Brustschwimmen seine Arme bis nach hinten, beim Zug eng an den Körper anziehen soll um sie dann wieder nach vorne zu holen. Nun fallen mir desöfteren Brustschwimmer auf, die diese Bewegung kaum bis zur Hälfte ausführen. Ist das eine neuere, vielleicht effizientere Technik?

...zur Frage

unterschied übergriff und untergriff?

worin besteht der unterschied beim seilzug für den trizeps wenn ich von unten greife und dann nach unten ziehe oder von oben greife und dann eher drücke?

...zur Frage

Führt mein Trainingsplan zum Übertraining?

Hallo wie schon oben genannt weiß ich nicht ob mein Trainingsplan zum Übertraining führen kann und ob sich meine Muskeln vollständig regenerieren können

Montag: Brust&Trizeps

Dienstag: Rücken&Bizeps

Mittwoch: Pause

Donnerstag: Brust&Schulter

Freitag:Rücken&Bizeps

Samstag:Beine&Bauch

Sonntag: Pause

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?