Trainervorstellung (Fussball)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal herzlichen Glückwunsch :).

Ist es eine Herrenmannschaft? Oder eine höhere Jugend? Bei ersterem würde ich die Mail einfach so verfassen als würdest du dich von Angesicht zu Angesicht vorstellen.

Wer du bist, wo du herkommst, welche Erfahrung du vorzuweisen hast, was dich an der neuen Mannschaft reizt, was deine Ziele sind, dass du dich auf die Herausforderung freust, welchen Spielstil du bevorzugst, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eunos
03.07.2014, 11:25

Hallo dreaded86

Vielen Dank!

ich finde deine Antwort sehr gut, da es sich aber um eine höhere Jugend (zwischen 11 und 12) handelt, wäre das vielleicht fast zu "viel"? Ich dachte mir kurz und bündig zu bleiben und erst auf dem Platz mehr zu sagen, die Mails lesen ja eh nur die Eltern durch, aber ich hab absolut keine Ideen.

0

Wenn die Mail an die Eltern geht, würde ich mich halt richtig vorstellen. Name, Alter, Beruf, Erfahrungen....

Sag, Du wolltest schonmal einen kleinen Steckbrief hinterlassen und wünscht dann erstmal schöne Ferien.

Im Anhang dann am Besten einen Vorbereitungsplan, den sie sich anschauen können. Den sollten die Jungs dann auch bekommen.

So würde ich das zumindest machen :-)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?