Sprint Idealgewicht

2 Antworten

Das scheint mir doch recht schwer, ich wiege 72kg bei 184cm. Aber ich denke nicht, dass es hierzu eine fertige Formel gibt. Es gibt sehr gute leichte Sprinter wie auch bullige Typen. Natürlich stört beim Sprint jedes Gramm Fett. Muskeln sind vor allem dort hilfreich, wo sie den Laufprozess unterstützen, vor allem in den Beinen und im Rumpf.

Da lässt sich kein Idealgewicht nennen, weil das stark von der Körpergröße abhängt. Den BMI-Wert zu Rate zu ziehen, bringt auch nichts, weil dieser nicht für Leistungssportler spezifiziert ist. Wenn du Sprinterin bist, kann ja nicht schaden, wenn du "sehr viel Muskelmasse" hast. Wichtiger ist, was du an Fett noch mitschleppst. Prüfe das doch einfach, indem du mit zwei Fingern in deine Hautfalte direkt neben dem Bauchnabel kneifst. Ist sie dicker als dein eigener Zeigefinger, könntest du als Sprinterin ruhig etwas abnehmen.

Zu wenig gegessen, wie Ernährung wieder normalisieren ohne Fett zu zunehmen?

Hallo erstmal :) Bevor jemand auf falsche Gedanken kommt, möchte ich was klarstellen: seit ein paar Wochen esse ich meiner Meinung nach zu wenig, klar wollte ich schon lange abnehmen aber das mit dem wenig Essen kam einfach so, weil ich kein Apettit mehr hatte...ich fühle mich auch nicht schwach, ich habe noch genug Energie um täglich Sport zu machen und zwar richtige Workouts( jeden Tag eine andere Muskelgruppe!). Ich habe jetzt schon paar Kilo abgenommen und nähre mich meinem Wunschgewicht(mein BMI ist in der Mitte des grünen Bereiches!). Ich habe aber Angst,dass ich vielleicht irgendwann wieder mehr Apettit habe oder eher gesagt hoffe ich das sogar, da ich kein Problem damit hab über meinem Wunschgewicht zu sein, da Muskeln ja mehr wiegen als Fett, ich habe aber Angst dann wieder zuviel Fett anzulegen. Ich achte nicht auf die Zahl auf der Waage sondern auf die Zahl beim Maßband, z.B. beim Bauchumfang. Also ist meine Frage jetzt wie kann ich mein Essverhalten wieder steigern. Zur Zeit Esse ich am Tag eine normale Mahlzeit z.B. einen Teller Pasta, einen Eiweißshake nach dem Sport und eine Schüssel mit Früchten z.B. Wassermelone oder Papaya. Ich möchte nochmal ausdrücklich wiederholen, dass ich nicht hungere, ich habe nur nicht mehr so viel Apettit und merke durch die Waage, dass es auf Dauer zu wenig ist. Und hier nochmal ein paar Infos zu mir : Ich bin 16 Jahre alt, weiblich, 1,58m groß und wiege zur Zeit 57kg, mein BMI Wert ist zwar im grünen Bereich aber mein WHR Wert ist etwas zu hoch...

Ich bedanke mich schonmal für alle Antworten :)

...zur Frage

Trainingsplan für Ganzkörper training für zuhause ohne viele Hilfsmittel

Hey ich bin 15 Jahre alt und recht sportlich. Ich habe eigentlich jeden tag Training, da ich Fußball, schwimmen und Leichtathletik mache (Leichtathletik in Richtung Sprint). Da ich jetzt eigentlich fast 16 bin (werde ich am 6.1) dachte ich mir ich könnte noch zusätzlich muskeltraining zuhause machen. Des wegen wollte ich wissen ob mir hier jemand helfen kann einen Trainingsplan zu erstellen.

*Im bereich Sprint gehöre ich zu den besten aus Hessen

Zu meinem Körper Größe : ca 1,77 Gewicht: ca 70 kg -Oberschenkel und Wanden sind recht gut trainiert schon durch Sport - Ich habe ein leichte sixpack - meine arme sind nicht sehr trainiert

Wenn wer tipps hat bitte hier rein schreiben würde mich freuen Übungen ohne viele Gegenstände wären gut da ich erst mal meinen Körper zuhause in form bringen möchte und dann in einen halben Jahr ins Fitness Studio gehen möchte.

Ich hoffe man versteht aus meinem Text was ich will habe keine plan was hier rein muss :D

Lg Ludger

...zur Frage

Kann man auch ohne Platzreife Golf spielen?

Wollte mal wissen, ob man auch ohne Platzreife auf den Golfplatz darf? Gibt es Golfplätze bei denen das möglich ist?

...zur Frage

Wiegen zwischen dem Krafttraining

Ich weiß, dass unterschiedliche faktoren einen Einfluss auf das Gewicht haben wie z.B. Ess- und Trinkverhalten. Inwieweit hat das Krafttraining einen Einfluss auf das Eigengewicht? Man fühlt sich ja, zumindest ist es bei mir so, durch den ganzen Pumpeffekt des Blutes im Muskel etwas schwerer und ich möchte wissen ob es eine große Beeinträchtigung auf das Gewicht hat und ob man einen tatsächlichen Wert bekommt, wenn man sich zwischen dem Training wiegt. Danke im Voraus!

...zur Frage

Leichtathletik - Sprint

Hallo Zusammen,

Ich habe vor kurzem mit Leichtathletik begonnen, darunter auch die 100 m Sprintdisziplin. Eine Meiner großen Stärken ist der Antritt (evtl. wegen meiner kurzen Beine, bei 1,70 m Körpergröße :D). Nun zu meiner Schwäche: Nach ca. 70 m, ich will nicht sagen ich breche komplett ein, aber ich merke, dass ich deutlich langsamer werde. Klar kann man nicht 100 m gleiches Tempo laufen, aber wenn ich beim Sprint die ersten 30 bis 40 m davonziehe, und dann in den letzten Metern eingeholt werde, ist dass nicht so schön^^.

Wie trainiere ich mein Stehvermögen, damit der Einbruch nach ca. 70 m weniger schlimm ausfällt? Kann man das zu Hause auch trainieren, wenn man z. B. Läufe auch 150 m macht mit 80 % Belastung?

Es kann sein, dass die Frage schon einmal gestellt wurde, hab sie aber bis jetzt nicht gefunden.

Danke für alle sinnvollen Antworten ;)

...zur Frage

Frage zur Ausdauer

Ich habe vor meine allgemeine Fitnesse zu verbessern und vorallem meine Ausdauer.Ich würde gerne wissen welcher Sport da am empfehlenswertesten ist. Zu mir:Ich bin 14 Jahre alt,1,70 groß und momentan gesundheitsbedingt schlecht trainiert.Da ich eine Verletzung hatte musste ich 1 ganzes Jahr von meinem sehr intensivem Box und Lauftrainig pusieren. Nun habe ich das Fahrrad fahren für mich entdeckt und frage mich ob mir viel training auf dem Rad auch im Boxen helfen würde. Könnte ich als sehrgut trainierter fahrradfahrer auch länger laufen,sprinten und Seilchen springen. Sollte wieder unbedingt mit dem Laufen beginnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?