Sportabi. Was muss man machen, was nicht?

2 Antworten

welches bundesland??? das is doch überall unterschiedlich. in bawü muss man eine individual und eine mannschaftssportart und ein coopertest machen. also mannschaft dürfte klar sein,einfach spielen und demonstrieren das man die technik und regeln,sowie grundlagen der taktik beherrscht. bei den indiviudualsportarten kann man wählen zwischen schwimmen,turnen,tanz und leichtathletik. man muss dann in der gewählten sportart 2 disziplinen absolvieren. also zb 100m und weitsprung, oder sprung und boden, oder 50m kraul und 200m brust oder so. und den cooper kann man entweder laufen oder schwimmen. am ende wird dann 2:2:1 (mannschaft:individual:cooper) gewertet und nicht vergessen den theorieteil :) der zählt in bawü 50% von der abinote

Sorry, hatte ich vergessen, ist in Rheinland-Pfalz. Ja des mitm sportlehrer fragen dacht ich auch, der gibt mir bloß immer so nette antwortetn wie: Am Besten einfach alles könne oder so tolle Sprüche :P Des einzgiste was er gesagt hat war dass wir LA, Schwimmen, turnen und ein "Spiel" brauchen, wenn wir abstufen dürfen wir eine sache weglassen. mehr aber auch nicht.

schau mal im internet auf der seite vom schulministerium in r-p oder so.normalerweise steht das da

0

Was möchtest Du wissen?