Sollte man als Sportler/Sportlerin Blut oder Plasma spenden?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Blut oder Plasma zu spenden ist eine tolle Sache! Man hilft Menschen, die darauf angewiesen sind. Der Körper kann den Flüssigkeitsverlust nach einer Spende schnell ausgleichen, wenn man viel trinkt. Man sollte alos nach einer Spende auf jeden Fall einige Stunden warten bis man wieder Sport macht. Einige Menschen vertragen das besser als andere. Um auf Nummer sicher zu gehen würde ich bis zum nächten Tag warten. Am nächsten Tag kann es auch passieren, dass man nicht so fit ist wie sonst, da der Körper damit beschäftigt ist Plasmaeiweiße und rote Blutkörperchen zu erneuern. Deshalb sollte man, wenn man für etwas wichtiges trainiert (Marathon, Triathlon oder sonst irgendein Wettkampf) lieber auf eine Spende kurz davor verzichten.

Was möchtest Du wissen?