Natürliche Testosteronkur

2 Antworten

Probiers mal lieber mit Pine Pollen. Hab sie damals selber genommen weil ich ebenfalls über Steroide nachgedacht habe. Pine Pollen kurbeln jedoch anders als beim spritzen deine eigene Testosteronproduktion an. Bei mir hat es super gewirkt. Habe täglich 3x3g eingenommen (selten auch 4x3g) und jeweils 3 Minuten lang mit Wasser im Mund gegurgelt/gespült, da die Wirkstoffe am besten in der Mundschleimhaut aufgenommen werden sollen. Habe insgesamt 4,5kg reine Muskelmasse nach 4 Monaten draufpacken können und mich immense in Punkto Kraft und Pump steigern können. Ich finde Eine Pollen waren eine gesunde und gleichzeitig effektive Steroidalternative und kann es nur jeden Empfehlen! 

bis auf daß das Testosteron eben nicht exatkt bioidentisch ist(sonst würde es ja die Eigenproduktion einschränken) hat Jürgen absolut recht.

Sorry ich meine den Gastbeitrag😀 aber der Jürgen hat trotzdem recht

0

Was möchtest Du wissen?