Eine Testo Kur als letzte Hoffnung ?

3 Antworten

Oweia, ... Der Thread ist alt aber vllt. liest es der ein oder andere und bekommt ein paar sinnvolle Informationen.

  1. für den Muskelaufbau gibt es 3 Faktoren: Training, Ernährung, Regeneration

Training: Zu Beginn Ganzkörper und zwar als Neuling an Geräten um die Bewegung zu erlernen ! Bei Ganzkörper nie öfter als 3x in der Woche (Regeneration) Lieber weniger Gewicht und korrekte Ausführung ! Sätze je Übung 3 Stck. mit am besten 10 Wiederholungen

ERNÄHRUNG: ich kann das von den "Hardgainern" nicht mehr hören ! 90 % aller die das sagen ernähren sich nur falsch ! Wichtig ist (ohne testo) 2gr/kg Körpergewicht an Eiweiß (mindestens!) Bei einem 80 kg Kerl also 160 Gramm Eiweiß ! Genug Kohlenhydrate und Fette (Gesunde ;Omega 3-6-9) Viel Eiweiß reicht nicht ! Ihr braucht einen Kalorienüberschuss ! Am besten ca 300-500 kcal pro Tag ! Dazu müsst ihr euren Grundumsatz berechnen diesem noch eure Aktivität hinzurechnen + Thermogenese etc.

Bei mir sind das 4800 kcal am Tag !!!

Regeneration: Der Muskel wächst nicht im Training sondern in der Erholungsphase (besonders im Schlaf) ! 8 Std. Schlaf sollten Pflicht sein. Wer zu früh wieder trainiert dem sein Muskel hat sich vllt. regeneriert ABER nur die Schäden beglichen das Muskelzellvolumen ist nicht gestiegen. Wer dann wieder trainiert dem hilft das alles nix. Also 1 Tag Pause bei Ganzkörpertraining ODER Splittraining ! Informiert euch.

Ich bastel selbst immernoch an meinem Ep (Ernährungsplan ... Das ist ein andauernder Prozess !)

Wer das alles einhält der baut IMMER Muskeln auf ! Hardgainer (die es wirklich sind) ebenso wie jeder andere.

Also: RichtigHartesTraining, Top Ernährung, Regeneration.

Damit gehen dann im 1. Jahr zwischen 7-11 Kg, im zweiten etwa 4-5 Kg. Das macht im "worst" Case 11Kg saubere trockene naturale Muskeln !

Jetzt zum Testo:

Testosteron bringt GAR NIX ohne richtige ERNÄHRUNG!!!!!!! Nebenwirkungen halten sich egal was andere erzählen bis 500mg die Woche in Grenzen. Diese sind bei Dosierungen bis 500mg/Woche vornehmlich: Wassereinlagerungen (testo e) (Ernährungsbedingt / zuviel KH) Stimmungsschwankungen, Hodenathropie ! (und zwar IMMER!), Möglicherweise HaarUsfall durch testo -> Dht, etc etc.

Wer Testo nimmt sollte mind. 1 Jahr trainingseefahrung haben !!!! Und dann ist es immernoch nicht klug sondern wenigstens machbar. Der Sinn steht auf einem anderen Papier. Testo erhöht die Proteinsynthese : Das heißt ... MEHR EIWEIß fressen ! 3gr/Kg Körpergewicht als Richtwert ! Der Kfa (Körperfettanteil) sollte bei max. 15% liegen !

Leute bevor ihr Stoff/Steroide nehmt informiert euch ! Ich habe mich 6 Monate jeden Tag 3-5 Std. Eingelesen bevor ich genug wusste um es zu machen !

Als Steroidneuling: 250mg e7d ( alle sieben Tage eine Spritze mit 250mg testo) - max. 250mg testo e5d !

Wer es macht der sollte Clomifen dahaben um das Testo am Ende der Kur abzusetzen !!!! Die Pillen müssen vor Beginn da sein !!!!!! Alles andere ist scheiße und Kindergarten. Zusätzlich ZWINGEND Tamoxifen parat haben !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Warum ? Testo konvertiert anteilig zu Östrogen dadurch ist eine (bei diesen Dosierungen) geringe Eahrscheinlichkeit einer Gyno gegeben (wachsen einer weiblichen Brust beim Mann !) dagegen hilft Tamoxifen ! Erst bei ersten Anzeichen zu verwenden ! Diese sind : Nippel schmerzempfindlicher, kribbeln in den Nippeln dem Gewebe und im schlimmsten Fall bereits einsetzende Knotenbildung.

Puuuuh ok das war viel Schreiberei ABER das isst nichtmal 1 % dessen was ihr wissen solltet.

Informiert euch ! Team-andro ist ne gute Adresse !

Meiner Meinung nach soll jeder tun was er will und wird es auch tun ABER man sollte wissen was man tut, wann und wie und auf alles vorbereitet sein !

Steroide werden gespritzt ! Mindestens 16 Wichen ! Besser 20-24 Wochen als Kur ABER nicht länger bitte.

Orale Testopillen sind nur gut für den Mülleimer ! Hoch lebertoxisch und daher immer schwer schwer schädigend. Durch die krass Leberschädigende Wirkung kann man sie auch nur 6-8 Wochen einnehmen ! In dieser Zeit findet praktisch kein echtes Muskelwachstum statt ! Wassereinlagerungen.

So far....

Ja nun will ich dann meine 200 Euro woanders hineinstecken .. Ihr seit ja bestimmt erfahren kennt ihr vllt etwas was mir weiter helfen könnte.. Halt mit einer Richtigen Ernährung hab ich versucht.. Aber ich nehme das zu schnell wieder ab und helfen tuts auch nich so besonders..Bin halt nen Richtiger Hardgainer habt ihr nich vielleicht Tipps die ihr mir geben könnt. ?

Was möchtest Du wissen?