Lässt sich Kraft, Kraftausdauer und Ausdauertraining kombinieren?

1 Antwort

Eigentlich nur im Rahmen eines Schwimmtrainings, weil die Kraft- und Kraftausdauer, sowie die allgemeine Ausdauer Grundlagen sind. Je nach Streckenlänge überwiegt die "Sprintkraft" oder "Kraftausdauer". Maximalkraft ist dann allerdings nicht mehr speziell zu trainieren. Die Sache ist wegen der Hormonausschüttung und Stoffwechselsituation schwierig. Du könntest Schwerpunkte legen, bspweise 2x intensives Krafttraining und 2x lockeres Ausdauertraing. Dann baust Du Kraft auf. Machst Du es umgekehrt, dan eben Ausdauer. Parallel alles zu trainieren ohne das andere zu vernachlässigen, ist aus physiologischen Gründen nicht möglich. Denke an einen Zehnkämpfer, der wäre optimal trainiert. Das dauert aber 10 Jahre bis zum maximal Moglichen!`

Was möchtest Du wissen?