Kriegt man durch Seitstütz eine schlanke Taille?

3 Antworten

Versuch lieber mit Hilfe der Seitneigung die Muskulatur deinerseitlichen Bauchmuskulatur zu beüben. So bekommst du etwas Kontur, ansonsten zusätzlich viel Ausdauer betreiben und den spitzen Tipp von wiprodo beachten.

Natürlich nicht! Jede Übung, die die Muskeln trainiert, hat zumindest die Tendenz, das Muskelwachstum zu fördern und somit auch die Muskeln der Bauchwand dicker werden zu lassen. Allerdings kann ein Training der Muskeln der Bauchwand für eine höhere Spannung des "Muskelkorsetts" führen, wodurch zumindest einem Hängebauch entgegengewirkt wird. Das ist ja auch schon etwas! Die beste Übung für eine schlanke Taille ist eine schnelle Drehung des Kopfes nach links, wenn von rechts die Gabel mit den Bratkartoffeln kommt.

8

Ich gehe in Deckung!

0

Körperfett reduzierst du über ein Ausdauertraining. Das Ausüben von Kraftübungen oder dein angesprochenes Seitstützen stärkt deine Muskulatur und das Bindegewebe, macht dich aber nicht schlanker.

Trainingsplan zuhause

Guten Tag ich suche einen persönlichen Trainingsplan für mich für zuhause! Ich würde gerne etwas für den Muskelaufbau tun ! Und nbenbei würde ich auch gerne meine Ausdauer verbessern! Mein Ziel ist es bald mal einen Marathon zu laufen und durch zuhalten! ich wäre dankbar wenn mir jemand helfen könnte!

...zur Frage

Trainingsplan (Fußball) für schnellere Sprints/Ausdauer? Bitte helfen!

Hallo! Es wäre nett, wenn mir jemand einen Trainingspan zusammenstellen kann, mit dem ich schneller werde und mehr Ausdauer bekomme!? Zudem vielleicht noch einen Tipp wie ich einen häreren Schuss bekomme. Er ist jetzt schon ganz gut, aber ich möchte ihn noch verbessern! Ich bin jetzt 15 Jahre alt und habe wieder angefangen in einem Verein zu spielen. Jetzt möchte ich natürlich auch etwas bewirken. Ich habe ein gutes Ballgefühl und kann mich auch gut im Zweikampf durchsetzten. Nur an der Ausdauer und Sprintschnelle fehlt es mir noch. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich gerade ein bisschen aus der Form bin. Ich bin 1.93m groß und wiege 97 kg. Man sieht es mir nicht unbedingt an, ich habe auch keinen großen Bierbauch oder sowas :D Aber abnehmen möchte ich schon! Also, danke schonmal im vorraus, und ich hoffe ich bekomme viele Tipps von euch! LG !

...zur Frage

"Dünn" aber Bäuchlein?

Kann mir jemand helfen der sich mit dem Thema auskennt? Ich habe in 1 1/2 Jahren 15 Kg abgenommen bin jetzt schon fast untergewichtig aber habe immer noch ein Bäuchlein das ich noch etwas wegbekommen möchte aber ohne weiter abzunehmen sonst bin ich untergewichtig ich bin im LEICHTEN Kaloriendefizit nehme täglich mind. 1,6 Gr. Eiweiß pro Kg zu mir und kombiniere Kraft mit Ausdauersport wobei der Kraftsport aber überwiegt was mache ich falsch? Wie bekomme ich den Bauch weg?

...zur Frage

Beinstraffung

Welche effektiven Übungen könnt ihr mir für zu Hause empfehlen,um meine Beinmuskulatur gezielt zu stärken und sie damit muskulöser zu machen?Ich mache viele Dehnübungen und vorwiegend Bauchmuskelübungen aber gute Übungen für die Beine kenne ich leider kaum.Ich bin momentan einfach unzufrieden mit meinen etwas zu breit geratenen Oberschenkeln und würde sie gerne meinen Bauchmuskeln mehr anpassen ^^ Ausdauertraining wie joggen ist zwar ideal dafür aber da habe ich vorletztes jahr zuuu viel von abgenommen.

Gruß Jayzee

...zur Frage

Stetige Gewichtszunahme? (durch/trotz Sport)

Hallo.

Ich bin neu hier und habe mich hier angemeldet, weil ich ein "Problem habe". Ich habe in den letzten 2 Jahren über 10 Kilo abgenommen. Hatte bis vor Weihnachten eine schöne schlanke Figur. Nun wollte ich meine Beine straffen und meinen Buch trainieren, da die Beine und mein Bauch etwas Fett angesetzt haben. Habe vor etwa einem Monat mit Joggen begonnen und mich etwas gesteigert. Letzte Woche jeden Tag Sport und gesunde Ernährung. Mein Sportpensum im Moment:

  • 2-3 die Woche 15 bis 20 Minuten Joggen
  • 1x die Woche circa 1 Stunde Schwimmen
  • 1 Stunde die Woche Tennis

Nun habe ich bemerkt, dass ich seit Dezember 2 Kilo zugenommen habe. Angefangen hat die rapide zunahme vor etwa einem Monat. Seit etwa einer Woche fällt mir auf, dass meine Hose an den Oberschenkel spannt. Mein Bauch hat imme noch eine Speckfalte und die Oberschenkel sind immer noch untrainiert und schwabbeliger als letztes Jahr. Außerdem habe ich neue Dehnungsstreifen hinzubekommen. :( Das trotz gesunder Ernährung und Sport.

Was kann ich machen bzw. mache ich falsch. Sollte ich vllt. nur 1 mal die woche joggen gehen aber dafür 45 bis 60 Minuten? Früher habe ich weniger Sport gemacht, ab und zu stark gesündigt und mehr gegessen und dennoch abgenommen.

Mein Ziel ist es, mein altes Gewicht zu bekommen und meine schlanke Figur wieder zu erreichen ohne durch Sport zuzunehmen.

Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

wie werden die adern am arm sichtbar/er

ich habe nicht so viele adern am arm ( speziell am unterarm möchte ich sie gerne haben) und hätte sie aber gerne. Wie kann ich trainieren? soll ich hanteltraining für die unterarme machen? Ich hab mal gelesen dass wenn man viele wiederholungen macht dass man dann solhce adern bekommt. Stimmt das ? Helfen auch liegestütze und klimmzüge oder alles wo man kreift? Und soll ich dann lange greifen einfach halten oder pumpen ? sagt mir bitte wie ich trainieren soll !!! Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?