Kreuzbandriss - Wer ist der beste Arzt zwischen Koblenz und Darmstadt??

1 Antwort

Es wäre natürlich gut,wenn du in eine sportklinik gehst. ich z.b. gehe nach pforzheim auf empfehlen meines arztes hin. er hat schon meinen vater und meinen bruder operiert und sie sind beide wieder einsatzfähig in ihren vereinen.

es liegt bei dir welche klinik du ansteuerst, und von wem du die op machen lässt.

HInterer Kreuzbandriss, immer noch Einschränkung der Bewegung nach 5 Monaten

Hallo zusammen,

ich wurde vor ca. 5 Monaten am Hinteren Kreuzband operiert. Ich hatte schon anfangs immer Probleme bei der Beweglichkeit des Knies gehabt, die bis heute nicht viel besser geworden sind (jetzt ca.110° Beugung möglich). Der Arzt meinte das seien Verklebungen, die sich noch lösen werden... Aber nach 5 Monate wird man doch ein bißchen ungeduldig und unsicher! Hat jemand die gleiche Erfahrungen schon gemacht bzw. hatte jemand schon derartige hartnäckige Verklebungen??

...zur Frage

Sportarzt gesucht

Ich suche einen guten Arzt, im Raum Aachen, der sich mit Kletterern auskennt, habe eine Odyssee von Orthopäden hinter mich gebracht, die sich nicht auskennen. Nur die Bezeichnung Orthopäde oder Sportarzt reicht eben nicht.

...zur Frage

Schmerzen beim Laufen nach VKB-Operation

Hallo, ich wurde mitte Dezember 2011 am vorderen Kreuzband operiert. Es war gerissen und wurde mit Hilfe der Semitendinosussehne ersetzt. Zurzeit laufe ich sehr viel (3-4 mal pro Woche rund 5-10 km). Wenn ich auf härterem Belag (Straße) jogge bekomme ich immer Schmerzen im Knie. Verwunderlicherweise schmerzt auch das gesunde Knie.

Hat jemand Erfahrung damit?

Beim Arzt war ich damit schon, der meinte das Kreuzband ist fest und hat mir Einlagen verschrieben. Naja, ich hol mir noch eine zweite Meinung ein, da ich vorm Kreuzbandriss auch nie Schmerzen hatte beim Joggen und auch nie Einlagen benutzt habe.

Gruß

...zur Frage

Zu welchem Sport wäre nach einem Kreuzbandriss zu raten?

Hallo zusammen,

ich habe mir vor ungefähr 2 1/2 Jahren das vordere Kreuzband und den Innenmenikus gerießen beim Fußball, wo auch sonst. Habe mich auch operieren lassen und bin dann wieder ins Training eingestiegen. Es war zwar am Anfang nicht so einfach, da ich ganz schön Angst hatte, das noch was passieren können. Habe mich aber wieder so rangekämpft, dass alles (fast) wie vorher war. Naja, ich habe mir jedenfalls vor einem Jahr nochmal den Innenmeniskus gerissen. Den ersten Gedanken den ich hatte: Das wars wohl endgültig mit Fußball. Aber ich habe es mir dann doch nochmal anders überlegt, und spiele jetzt wieder! Klappt auch ganz gut. Klar merke ich zwischendurch noch mal was, aber insgesamt bin ich zufrieden. Wir sind diese Saison auch aufgestiegen und da merke ich die höhere Belastung schon. Nach den Spielen tut mein Knie schon mal weh. Habe daher auch entschieden die Saison noch zu Ende zu spielen und dann runter in die 2. zu gehen, um da noch ein bisschen mitzukicken. Denn ganz ohne Fußball kann ich nicht... Was ich mich jetzt frage ist, gibt es irgendwas das ich machen kann um mein Knie zu kräftigen? Welche Sportart sollte ich vielleichth anstelle oder zusätzlich machen? Über Antworten würde ich mich sehr freuen!

Gruß Anne

...zur Frage

Gelenkprellung heilt seit Wochen nicht?

Hallo zusammen, ich han mir vor 6 Wochen eine Gelenkprellung zugezogen. Am Anfang heilte sie relativ hut ab aber jetzt kaum noch und das, obeohl ich kühle und hochlege. Mein Arzt konnte nichts besonderes feststellen und hat Krankengymnastik und eine Salbe verordnet, was jedoch auch nicht wirklich hilft. Hat da jemand Erfahrungen und kann mir weiterhelfen?

...zur Frage

Aufbau nach Muskelbündelriss?

Guten Tag zusammen,

ich habe mir etwa vor 6 Wochen einen Muskelbündelriss im hinteren Oberschenkel zugezogen. Erst dachte ich es wäre eine starke Zerrung, abre mit der Zeit wurde das Bein immer steifer und auch gut blau bis ich laut Ultraschall herausgefunden hatte dass es ein Bündelriss ist.

Ich war zur Nachkontrolle beim Arzt: Darf inzwischen wieder massiert werden und Fahhrrad fahren, leicht joggen.

Was kann ich tun um meinen Oberschenkel jetzt schon zu stabilisieren bzw. wann kann ich mir wieder ein schnelleres Tempo beim Laufen zutrauen?

Hilft bei sowas noch Kompression?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?