Krafttraining mit 17 beeinflusst Wachstum?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Erstmal ganz salopp gesagt, mach dich nicht verrückt. Deine errechnete Körpergröße, ist auch nur eine ca. Angabe und das bedeutet es können Messfehler und Rechenfehler zu abweichenden Ergebnissen führen. Außerdem wächst ein Junge/Mann bis er ca. 22 Jahre alt ist. Und ob deine großen Wachstumsschübe schon waren oder nicht, das kann dir keiner von uns sagen. 

Nun zur Antwort auf deine Frage. 
Ja, Kraftsport kann Auswirkungen auf dein Wachstum haben. Denn wie der Name schon sagt, bedeutet Krafttraining eine hohe Belastung deiner Gelenke, Muskeln usw. 
Im jugendlichen Alter sollte man auf ein Training mit schweren Gewichten eher verzichten und mit seinem eigenem Körpergewicht trainieren. 

Und eigentlich sollte man auch Krafttraining mit einem erfahrenem Trainer in einem Fitnessstudio erst anfangen und dann selbst erst irgendwann entscheiden. Und vor allem einschätzen lassen, welche Übungen für deinen Körper geeignet sind und welche nicht. 

Außerdem bist du doch mit 179 cm knapp über der deutschen Durchschnittsgröße. Das einzige was passieren kann ist eher, dass du dir dein Rücken und deine Gelenke kaputt gemacht hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da arbeitest du ja ein beeindruckendes Programm ab! Soweit man das überblicken kann, sind keine Übungen dabei, die auf die Wachstumsfugen deiner Knochen schädliche wirken oder deine Wirbelsäule schädigen könnten. ichtigerweise lässt du das Kreuzheben von vornherein weg. Auch Schulterdrücken (Military press) solltest du meiden; denn es gibt genug Übungen, die auf gefahrlose Weise deine Rückenstreckmuskeln kräftigen. z.B. Rumpfheben auf der Rückenstreckerbank. Diese Übung wird oft auch Hyperextension genannt. Dieser Name könnte suggerieren, man müsste den Rücken extrem überstrecken. Wenn du aber den Rücken nur bis in Verlängerung der Beine hebst, ist sie für die Wirbelsäule völlig ungefährlich - sogar bei der Verwendung von Zusatzgewichten.

Insgesamt brauchst du dir über Wachstumsbeeinträchtigung keine Sorgen zu machen, wenn du sowohl zwischen den Sätzen als auch zwischen den Trainingseinheiten genügend lange Erholungsphasen einhältst.

(s. auch: https://www.sportlerfrage.net/frage/training-beschraenkt-wachstum?foundIn=recent_questions)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?