In welcher Reihenfolge sollen Schnellkraft, aerobe und anaerobe Ausdauer und koordinative Fähigkeiten ...?

2 Antworten

Also in der Regel ist die Reihenfolge Koordination, Schnellkraft, anaerobe und dann aerobe Ausdauer. Bei Ballsportarten heißt das zuerst Technikübungen, vielleicht kombiniert mit Taktik. Oft fallen in diesen Bereich auch die konditionellen Fähigkeiten mit hinein, wenn man bestimmte Spielformen trainiert. Isolierte Koordinationsübungen am Anfang eines Trainings sind z.B. Übungen zum Ballhandling, zum Passen, Werfen und Fangen. Kombinierte sind z.B. Fast Breaks, hier wird die Schnelligkeit mit trainiert.

Ich hab jetzt auch mal gehört, dass man Techniktraining auch in ermüdeten Zustand macht, weil das der realen Spielsituation näher kommt. Klingt irgendwie plausibel, im Spiel wirst du ja mit der Zeit auch müder.

Ist die Reihenfolge der Stile beim Lagenschwimmen vorgeschrieben ?

Beim Lagenschwimmen werden ja Brust, Kraul, Rücken und Schmetterling geschwommen. Gibt es da eine festgelegte Reihenfolge in der die Stile zu schwimmen sind oder kann man sich individuell zurecht legen ?

...zur Frage

Ausdauersport-->aerobes/anaerobes Training

Hallo. Ich habe jetzt seit zwei Tagen mich nur mit diesem Thema beschäftigt. Überall lese ich irgendwie was anderes. Also es geht um Ausdauertraining für einen Marathon. In meinen Büchern und auf den meisten Seiten im Internet steht, dass sich ein Marathonläufer auf das aerobe Training konzentrieren sollte. Denn im anaeroben Training entsteht Laktat, was zur Ermüdung führt. Jedoch habe ich auch auf Forumsseiten gelesen, dass man anaerob trainieren sollte.Wo ist der SInn?Es entsteht doch Laktat? Also wäre es doch sinnvoller, sich darauf zu konzentrieren(so steht es auch in Büchern)die aerobe-anaerobe Schwelle so weit wie möglich zu verschieben, was durch Ausdauersport ja möglich ist. Warum steht dann aber bei gutefrage.net eine Frage,wo steht, dass man aus dem aeroben bereich raus soll und im anaeroben bereich trainieren soll? Was ich jedoch bei der aeroben Phase nicht verstehe ist folgender Punkt. Aerobe Phase hält nur Belastungen von max. 4 Minuten stand.Danach folgtt die anaerobe Phase. Klar, durch Ausdauertraining soll dies nach hinten verschoben werden. Doch irgendwann kommt man ja sicherlich in die anaerobe Phase.Sollte es dann nicht Ziel jedes Marathonläufers sein, wieder in die aerobe Phase zu kommen? Jedoch soll Laktat in der Leber wieder in Glykogen resynthetisiert werden.Das istja wieder positiv. Was ist nun richtig?Hilfe :(

...zur Frage

Unterschied der Trainierbarkeit von Ausdauer bei Erwachsenen und Kindern?

Besteht ein Unterschied in der Trainierbarkeit der Ausdauer zwischen Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen? Hab mal gehört dass Kinder eher für anaerobe Stoffwechselsituationen ausgelegt sind und Erwachsene für aerobe? Absoluter Blödsinn?

...zur Frage

Trainieren Sportarten, wie Squash speziell die Ausdauer?

Laufen, Radfahren, Schwimmen, sowie Langlaufen und Schlittschuhfahren im Winter trainiert die Audauer - ist ja klar. Aber trainieren Ballsportarten, wie Squash auch die Ausdauer?

...zur Frage

Reihenfolge dieser Kraftausdauerübungen

Hallo

Ist diese Reihenfolge sinnvoll?

Liegestütz (Arme), Dips (Beine), am Rücken liegen und mit den Füßen hinter den Kopf tippen (Bauch), Hüfte heben (Rücken), Burpees (Beine, Rumpf), in der Luft Radfahren (Bauch), Arme und Beine diagonal strecken (Rumpf), Liegestütz rücklings (Arme), Seilspringen (Beine), Situps (Bauch), Oberkörper aus der Bauchlage anheben (Rücken), Unterarmstütz Hüfte heben (Rumpf)

Jeweils 40s Belastung, 60s Pause, 3 Serien

Kann ich auch die Pausen weglassen, weil danach eine andere Muskelgruppe beansprucht wird?

Danke

...zur Frage

Worin unterscheidet sich aerobe und anaerobe Ausdauer?

ich hab diese Begriffe erst kürzlich gehört und würde gern mal wissen man darunter versteht? Vor allem die anaerobe Ausdauer, gibt es die überhaupt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?