Habe Morbus Schlatter ! Wie lange noch ?

1 Antwort

Hallo.ich hatte/habe das selbe problem. Ich behandelte es mit akkapunktur und sportpause. Ca. 1 jahr lang, dannach gieg ich meinen hobbys, leichtathlethick und turnen (fussball musste ich ganz aufhören),nach. Doch es schmerzt mannchmal.jetut noch wenn ich lange strecken springe oder das knie überanstrenge mit krafttraining. Wenn du sinstbnoch fragen.hast melde dich unter yannickrast@hotmail.com

Daumen verstaucht...Ist das noch normal?

Hallo zusammen!

Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen... Es ist so:

Ich hab mir vor den Weihnachtsferien (mitte Dezember) das Daumengelenk verstaucht (hab beim Volleyball einen Ball auf den Daumen bekommen). Ich war auch bei Arzt, röntgen und so weiter.

Wir spielen jetzt wieder Volleyball. Beim Spielen (vor allem beim pritschen) merke ich, dass es wieder weh tut. Ich kann meinen Daumen wieder nicht ganz an die Handfläche bewegen und es tut wieder weh. Es ist zwar nicht so schlimm, wie beim letzten Mal, trotzdem ist es deutlich spürbar. Direkt nach dem Unterricht konnte ich nicht mal mein Handy zwischen Daumen und Zeigefinger festhalten...

Weiß jemand, wie lange so etwas noch weh tun kann? Ist das normal bei einer Verstauchung?

Wir machen nächste Woche Noten im Volleyball spielen und werden auch noch eine Zeit land Volleyball spielen. Ich hab keine Lust drauf, wieder ewig Sportverbot zu haben, da ich sehr viel Sport mache :/

Viele Grüße :)

...zur Frage

Jeden Tag ein Stück Schokolade? Und sollte ich mit dem Masseaufbau anfangen?

Halli Hallo Leute ist es okay wenn man jeden Tag sich mal was kleines wie Schoki, ne Handvoll Gummibären usw gönnen würde (aus Bodybuilding-Sicht natürlich). Denn : ich habe zum geburtstag so ne Tafel Minzschokolade bekommen und ich liebe Minzschokolade, der Kakaoanteil liegt auch bei 65% also völlig legitim finde ich. Und bitte keine Kommentare zu "hol doch 90-99% Schokolade die is gesünder" ja ich weiß aber ich will nicht auf das was mir schmeckt verzicjten solange es im Rahmen bleibt

So frage nummero 2 : Wiege nach erfolgreichem abnehmen nun 59 Kilo auf 1,70 cm (startgewicht 90 Kilo), sollte ich solangsam (auch wenns Sommer ist) mit dem Masseaufbau beginnen? Sprich auf 63 hoch "bulken" und im Winter dann das gewicht LANGSAM steigern sodass ich keine lange (oder längere) diät machen muss um zu definieren? Danke im vorraus

...zur Frage

Vegane Ernährung trotz Leistungssports?

Hallo mein Name ist Daniel Ich bin 17 Jahre alt und mache Schon lange kickboxen bzw. Bin sehr sportlich. Ich achte schon seid, es bei mir mit der Pubertät angefangen hat auf meine Ernährung (nur gesundes, keine Süßigkeiten, keine süßgetränke , kein fettes fleisch...usw) ich habe schon immer mit dem Gedanken gespielt Vegetarier bzw. Veganer zu werden. Zum Glück wurde der Ged anke Realität und ich bin mit 16 Veganer geworden und fühle mich echt gut. Jedoch sagt mein Blut etwas anderes. Mein Hämoglobin liegt bei 12. Und der Arzt und mein Ernährungsberater ( wurde von den Eltern eingeladen weil ich immer dürrer wurde und teilweise das essen ablehnte , trotz täglichem sport) meinten das der Wert für einen heranwachsenden sportler zu niedrig sei. Ich frage Mich ob das etwas mit der veganen Ernährung zu tun hat? Ich würde nur gerne tipps bekommen ob es die ideale Ernährung ist und ob man nicht doch lieber sich anders ernähren sollte.

Kurze Daten zu mir: 178 cm / 63-64 kg / 17 jahre

...zur Frage

Was findet ihr beim Bogensport einfacher zu lernen: Compound oder Recurve ?

Ich würde gern mal einen kleinen Überblick bekommen wie ihr das empfindet ? Ist Recurve „einfacher“ zu lernen ? Ich persönlich habe damit angefangen und finde, dass man recht schnell die Grundlagen lernen kann, dann aber die Steigerungen recht lange dauern. Compound dagegen habe ich fast keine Erfahrungen, habe es allerdings durch den "komplexeren" Bogen schon als komplizierter empfunden. Wie seht ihr das ? lg andré

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?